Naturdenkmal in Tottori

Tottori-Dünen

8.5/10

Die Tottori-Dünen (jap. 鳥取砂丘, Tottori-sakyū) sind Sand-Küstendünen, die sich in der Stadt Tottori in der Präfektur Tottori entlang der Küste des Japanischen Meeres erstrecken. Nach den Tottori-Dünen ist auch ein Enka-Lied (japanischer Schlager) von Kaori Mizumori benannt.

Übersicht

Die Sanddünen sind ein besonderes Schutzgebiet des Sanin-Kaigan-Nationalparks. Sie erstrecken sich über 2,4 km in Nord-Süd-Richtung und 16 km von Ost nach West. Es ist das größte Sanddünengebiet in Japan. Der Sand der Dünen stammt von erodierten Granitschichten der Region Chūgoku, die durch den Fluss Sendai (千代川) in das japanische Meer gespült wurden, wo der Sand sich dann an der Küste gesammelt hat.

Sanddünen erstrecken sich zur rechten und linken Seite des Sendai, aber was üblicherweise als „Tottori-Dünen“ bezeichnet wird sind die 5,45 km² der Hamasaka-Düne am Ostufer des Flusses. Im Südwesten trennt die Düne einen kleinen Binnensee, den Tanamazugaike (多鯰ヶ池), vom Meer ab.

Der größte Höhenunterschied innerhalb der Dünenlandschaft beträgt rund 90 Meter. Wegen ihrer Form werden die Senken in der Landschaft als Suribachi (擂鉢), zu deutsch Mörser bezeichnet. Die größten unter ihnen sind bis zu 40 Meter tief. An den Hängen der Senken lässt der Wind Wellenmuster im Sand entstehen, die an Bambusjalousien erinnern. Diese bei einer Windgeschwindigkeit von etwa 5 bis 6 Meter pro Sekunde entstehenden Muster werden daher im Japanischen als Fūren (風簾, dt. Wind-Bambusjalousien) bezeichnet.

In der Nähe der Sanddünen haben berühmte japanische Poeten Gedenksteine mit Waka-Inschriften, sogenannte Kahi (歌碑) hinterlassen, etwa Arishima Takeo, Takahama Kyoshi, Yosano Akiko, Edano Toyoaki (枝野 登代秋) und Morikawa Kyōsui (森川 暁水).

Um die umliegenden Bauernhäuser vor Schäden durch den von den Dünen herübergewehten Sand zu schützen, wurden in der Vergangenheit die Randgebiete aufgeforstet. Da dies jedoch die Fläche der als Touristenattraktion beliebten Sanddünen verkleinert und das schützenswerte Ökosystem der Dünen gefährdet, wurden diese Maßnahmen eingeschränkt. Die Dünen werden auch landwirtschaftlich genutzt, im Sandboden werden chinesische Jamswurzel, Schalotten und Lauchzwiebeln angebaut.

Auf Grund ihrer in Autogenese entstandenen Tier- und Pflanzenwelt gilt den Dünen auch das besondere Interesse der Biologen. Zu den besonderen, hier gefundenen Pflanzen gehört Vitex rotundifolia, Wedelia prostrata und Aster arenarius . Die landwirtschaftliche Fakultät der Universität Tottori forscht daran, wie die Wüstenlandschaften der Dünen in Tottori begrünt werden können.

Für die Touristen wurde ein besonderer Eingang zur Düne errichtet, um den herum sich Rasthäuser und Souvenirshops angesiedelt haben. Dort werden auch Kamele gezüchtet, und selbstverständlich kann man zusammen mit einem Kamel ein Erinnerungsfoto schießen. Die Dünen sind auch ein beliebtes Ziel für Schulausflüge, in der Nähe wurde ein Kinderland Tottori-Dünen eingerichtet. Auch sportlich kann man sich betätigen, es wird Gleitsegeln angeboten. Beliebt ist auch, an Sommerabenden von den Dünen aus die Fischerboote auf dem Meer zu betrachten, die mit ihren Lichtern die Tintenfische in ihre Netze locken.

Die Dünen wurden am 3. Februar 1955 zum Naturdenkmal erklärt.

Siehe auch

  • Nakatajima-Sanddünen

Weblinks

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Masaki Kuramochi
28. May 2014
営業時間内ならラクダに乗れる。風紋にこだわるなら一番乗りを目指そう。行く度に地形が変わっている場所ですね。そして、この水は何処から?らっきょ畑が広がっており、写真を撮るならこっちもお勧め。
A mutsukl
6. August 2013
ドバイー!!にはなりきれず。
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

0.8 km von 1390-239 Hamasaka, Tottori-shi, Tottori-ken 680-0001, Japan

Route berechnen
Referenzen

Tottori Sand Dunes (鳥取砂丘) on Foursquare

Tottori-Dünen on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Sushi Ryokan Tsuneten

ab $0

Monarch Hotel in Tottori

ab $59

Hotel Resh Tottori Ekimae

ab $54

Tottori City Hotel

ab $53

Tottori Green Hotel Morris

ab $54

Onsenryokan Marumo

ab $63

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Tottori Castle
Japan

Tottori Castle ist eine touristische Attraktion in Tottori, Japan.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Okayama International Circuit
Japan

Der Okayama International Circuit (1992 als Tanaka International

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Burg Fukuchiyama
Japan

Die Burg Fukuchiyama (jap. 福知山城, Fukuchiyama-jō) ist eine japanisc

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Himeji Central Park
Japan

Himeji Central Park ist eine touristische Attraktion in Himeji, Japan.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Himeji-jō
Japan

Die Burg Himeji (jap. Шаблон:Lang, Himeji-jō) befindet sich in der St

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Burg Akō
Japan

Die Burg Akō (jap. 赤穂城, Akō-jō) befindet sich in der Stadt Akō, Prä

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Gassantoda Castle
Japan

Gassantoda Castle ist eine touristische Attraktion in Hirose, Japan.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Burg Matsuyama (Bitchū)
Japan

Die Burg Matsuyama (jap. (備中)松山城, (Bitchū-)Matsuyama-jō), auch Burg T

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Giant’s Causeway
Vereinigtes Königreich

Der Giant's Causeway („Damm des Riesen“, irisch: Clochán an Aifi

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Dune du Pilat
Frankreich

Die Dune du Pilat (auch Grande Dune du Pilat) an der Atlantikküste

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Devils Tower National Monument
USA

Der Devils Tower (dt. Teufelsturm) ist ein Monolith, der am Rande der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Loch Ard Gorge
Australien

Der Loch Ard Gorge (deutsch: Loch-Ard-Schlucht) ist eine Schlucht im

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Devils Kitchen Picnic Shelter
USA

Devils Kitchen Picnic Shelter ist eine touristische Attraktion in

Alle ähnlichen Orten