Tor (Bauwerk) in Rom

Porta San Sebastiano

7.6/10

Die Porta San Sebastiano (die antike Porta Appia) ist ein Stadttor der Aurelianischen Mauer in Rom.

Direkt hinter dem Tor dteht der Drususbogen, der zum Aquädukt Aqua Marcia gehörte. Durch das Stadttor führt die Via Appia, die an der Porta Capena begann. Unmittelbar am Tor beginnt der außerhalb der Stadtmauern verlaufende Teil der Via Appia Antica.

Das gewaltige Tor wurde fünfmal umgebaut. Ursprünglich öffneten sich zwei identische Bögen zwischen zwei halbrunden Türmen. Beim letzten Umbau durch Kaiser Honorius, 401 bis 402, wurden die inzwischen erweiterten und verstärkten Türme sowie der Mittelteil um eine Etage aufgestockt. Wie die Porta Latina war auch dieses Tor durch zwei Torflügel und ein Fallgitter gesichert.

In den Türmen ist das Museo delle Mura (Stadtmauermuseum) untergebracht.

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Antonio M ♠
21. August 2014
Benvenuti alla porta più a sud di Roma antica! Da qui potevate prendere la via Appia e arrivare fino a Brindisi, porto principale per le merci del mediterraneo orientale :)
Albarico
1. September 2011
"Il giorno ideale per passeggiare qui è la domenica sostanzialmente perché dopo le undici minuto più, minuto meno, la strada viene chiusa al traffico e diventa una gradevole passeggiata pedonale."
Antonella Tatti
28. August 2013
Bisogna salire....panorama bellissimo!!!
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

0.1 km von Via di Porta San Sebastiano, 00179 Rom, Italien

Route berechnen
Öffnungszeiten
Sat 11:00 AM–4:00 PM
Sun 11:00 AM–8:00 PM
Mon 9:00 AM–11:00 AM
Tue 9:00 AM–Noon
Wed 9:00 AM–10:00 AM
Thu 9:00 AM–8:00 PM
Referenzen

Porta San Sebastiano auf Foursquare

Porta San Sebastiano auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Hotel Best Roma

ab $463

Hotel Infinito

ab $75

Daniela Hotel

ab $66

Espana Hotel

ab $88

Shiva B&B

ab $64

B&B Manzoni Holidays

ab $94

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Aurelianische Mauer

Die Aurelianische Mauer ist die bedeutendste Stadtmauer von Rom, deren

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Grab der Scipionen

Das Grab der Scipionen ist eine antike unterirdische Grabanlage in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
San Giovanni a Porta Latina

San Giovanni a Porta Latina ist eine Basilika nahe der Porta Latina in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Santa Maria in Palmis

Santa Maria in Palmis (italienisch: Chiesa di Santa Maria in Palmis,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Caracalla-Thermen

Die Caracalla-Thermen (lat. Thermae Antoninianae) sind antike

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Santo Stefano Rotondo

Die römische Kirche Santo Stefano Rotondo (auch Santo Stefano al

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Santa Maria in Domnica

Die Basilika Santa Maria in Domnica (lat.: Sanctae Mariae in Domnica),

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Caelius

Der Caelius (lateinisch Caelius mons, italienisch Celio) ist einer der

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Itsukushima-Schrein

Der Itsukushima-Schrein (jap. Шаблон:Lang, Itsukushima-jinja) ist e

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Puerta de Alcalá

Die Puerta de Alcalá („Alcalá-Tor“) ist ein Monument in Madrid (Span

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kaminari-mon

Das Kaminari-mon (jap. Шаблон:Lang, „Donnertor“) ist ein Eingangst

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Hadrianstor (Antalya)

Das repräsentative Hadrianstor (türkisch: Üçkapılar = „die drei Tore“)

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Prager Pulverturm

Der Prager Pulverturm ( Prašná brána) ist ein 65 Meter hoher go

Alle ähnlichen Orten