Brücke in Kronshtadt

Petersburger Damm

EnMork und 203 mehr Menschen hier gewesen
3.5/10

Der Petersburger Damm (russisch Комплекс защитных сооружений Санкт-Петербурга от наводнений) ist ein Hochwasserschutzdamm, der quer durch die Newa-Bucht gebaut wird, um die Stadt Sankt Petersburg vor Überschwemmungen zu schützen.

Er führt von Malaja Ishora (Малая Ижора) im Süden über den westlichen Teil der Insel Kotlin, auf der sich die Stadt Kronstadt befindet, bis ins nördlich gelegene Sestrorezk (Сестрорецк).

Baubeginn für das gigantische Projekt war 1978. Im Gegensatz zu den meisten Überflutungen durch Flüsse rühren die Überschwemmungen an der Newa nicht daher, dass der Fluss von seinem Oberlauf mehr Wasser mitbringt, sondern daher, dass Westwind in den Finnischen Meerbusen drückt und den Abfluss des Wassers verhindert oder in extremen Fällen die Fließrichtung umkehrt. Seit Gründung der Stadt 1703 wurden 297 Überschwemmungen registriert, davon 3 mit einem Anstieg des Wasserspiegels um mehr als 3 m.

Nach der größten Überschwemmung von 1824 erarbeitete der Ingenieur Basen (Пётр Петрович Базен) das Projekt eines Schutzdammes durch den Finnischen Meerbusen, das jedoch damals für nicht ausführbar gehalten wurde.

Später wurden weitere Projekte zum Hochwasserschutz der Stadt entwickelt, darunter die "westliche" Variante, (ungefähr auf der Trasse des modernen Schutzdammes) und die "östliche" Variante entlang des westlichen Uferstreifens der Stadt. Die westliche Variante wurde in den 60-er Jahren vom Staatlichen Hydrologischen Institut Leningrads unter N.E. Kondratjew entwickelt.

1979 begannen die Arbeiten zur Aufschüttung des Dammes nach dem modernen westlichen Projekt. Im Dezember 1984 wurde die Insel Kotlin von Norden her mit dem Festland verbunden. Die Konstruktion wurde Ende der 1980er aus Gründen des Umweltschutzes abgebrochen: Der Damm störte die Zirkulation des Küstenwassers, große Teile des Wassers standen still, die Wasserqualität sank erheblich. Befürchtungen gehen dahin, dass die gesamte Bucht sich in einen Sumpf verwandeln könnte. Der Damm wird seit 1990 mit niederländischer Hilfe und Unterstützung der Europäischen Investitionsbank weiter gebaut. Da die Umweltschutzargumente gegen den Damm aber weiterhin vorhanden sind, ist das Thema in der Stadt sehr umstritten.

Momentaner Stand

Der Weiterbau des zu etwa 60 % fertiggestellten Bauwerkes begann 2001. Das Projekt besteht aus neun Bauabschnitten (Losen):

  • А1: Betonarbeiten am Wasserdurchlaß В-1;
  • А2: Damm Д-3;
  • А3: Schiffsdurchlaß С-1, der daruntergelegene Tunnel und ein Teil des Dammes Д-4;
  • А4: Schiffsdurchlaß С-2, einschließlich Straßenbrücke;
  • А5: Elektromechanische Arbeiten an allen Bauwerken;
  • А6: Fertigstellung des Wasserdurchlasses В-2 mit Teilen der Dämme Д-1 und Д-2;
  • А7: Ausschachtungsarbeiten;
  • А8: Fertigstellung der Dämme Д-4 — Д-11;
  • А9: Fertigstellung der Wasserdurchlässe В-3 — В-6.

Der russische Präsident hatte die Aufgabe gestellt, den Bau bis 2008 fertigzustellen.

Im Mai 2009 waren die Arbeiten am Schiffsdurchlass in Kronstadt (südlicher Schiffahrtsweg) noch nicht beendet. Das dortige Sturmflutwehr vom Bautyp Maeslant kann jedoch durchfahren werden, während die dem niederländischen beweglichen Stahlkonstruktionen noch im Bau befindlich waren.

Literatur

  • Susanne Luber ; Peter Rostankowski: Überschwemmungsschutz für Leningrad. In: Osteuropa. Zeitschrift für Gegenwartsfragen des Ostens, Jg. 30 (1980), Heft 1, S. 58-63.
Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Es gibt noch keine Tipps Tipps für Petersburger Damm noch. Vielleicht werden Sie der erste, der nützliche Informationen für Mitreisende verfassen? :)
Lage
Karte
Anschrift

Kronshtadtskoye shosse, 9, Kronstadt, Sankt Petersburg, Russland, 197761

Route berechnen
Referenzen

Petersburger Damm auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
New Peterhof Hotel

ab $82

Staraya Melnitsa Holiday Park

ab $55

Grand Peterhof Spa Hotel

ab $87

Samson Hotel

ab $57

AppartKonkururenT

ab $78

Repinskaya Hotel

ab $29

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Monumento a Stepán Makárov
Russland

Monumento a Stepán Makárov (Русский: Памятник С. О. Макарову (Кронштад

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Nikolai-Marinekathedrale
Russland

Die Nikolai-Marinenkathedrale (russisch Морско́й собо́р святи́теля Ни

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Fort Alexander (St. Petersburg)
Russland

Fort Alexander (St. Petersburg) (Русский: Форт «Император

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Форт «Великий Князь Константин»
Russland

Форт «Великий Князь Константин» ist eine Touristenattraktion, einer

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Южная дамба (Комплекс защитных сооружений Санкт-Петербурга от наводнений)
Russland

Южная дамба (Комплекс защитных сооружений Санкт-Петербур

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Форт «Риф»
Russland

Форт «Риф» ist eine Touristenattraktion, einer der Festung in Krons

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Собор Архангела Михаила (Ломоносов)
Russland

Собор Архангела Михаила (Ломоносов) ist eine Touristenattraktion, ein

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Oranienbaum, Russia
Russland

Oranienbaum, Russia (Русский: Ораниенбаум (дворцово-парковы

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
El-Ferdan-Brücke
Ägypten

Die in Ägypten liegende El-Ferdan-Brücke (auch: al-Firdan-Brücke, ar

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mubarak-Friedensbrücke
Ägypten

Die Mubarak-Friedensbrücke (englisch: Mubarak Peace Bridge oder

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Charles River Dam
USA

Der Charles River Dam ist ein Stauwerk zur Hochwasserkontrolle in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Charles River Dam Bridge
USA

Charles River Dam Bridge ist eine Touristenattraktion, einer der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Lake Pontchartrain Causeway
USA

Der Lake Pontchartrain Causeway (Lake-Pontchartrain-Brücke, dem Namen

Alle ähnlichen Orten