Nationalpark Grutas de Cacahuamilpa

Der Nationalpark Grutas de Cacahuamilpa ist ein Höhlensystem in Mexiko nahe der Stadt Taxco, das zu einem Nationalpark erklärt wurde.

Beschreibung

Die Grutas de Cacahuamilpa ist eines der größten aktiven Höhlensysteme der Welt, was bedeutet, dass es noch Grundwasser filtert und der Tropfstein immer noch wächst. Den Eingang bildet ein über 40 Meter breiter und 12 Meter hoher Bogen. Vom Eingang aus führt ein Steig etwa zwanzig Meter in die Höhle hinab. Im Inneren des Höhlensystems sind 90 große Säle, die von Felswänden getrennt, aber über eine zentrale Galerie verbunden sind. Nur etwa zwanzig sind vollständig erforscht und der Öffentlichkeit zugänglich. Die meisten dieser Säle befinden sich unter dem Kalkstein-Bergrücken Cerro de la Corona. Sie sind durchschnittlich etwa vierzig Meter breit und erreichen Höhen von 20 bis 81 Metern. Die meisten tragen Namen wie der Thronsaal, Saal der Kathedrale oder das Auditorium. Letzteres hat einen großen flachen Boden, ist mit Sitzen ausgestattet worden und wird für Veranstaltungen genutzt.

Geschichte

Teile des Höhlensystems sind seit Jahrhunderten bekannt und bereits in Präkolumbischer Zeit genutzt worden. Bei Ausgrabungen wurden Scherben gefunden, die dies belegen. In dem Gebiet der Grutas war die Heimat der Olmeken und später die des Volkes Chontal. Beide Völker nutzten die Höhlen für zeremonielle Zwecke. Der ursprüngliche Name der Höhlen war Salachi – der heutige Name Cacahuamilpa (Erdnussfeld) bezieht sich auf einen Ort in der Nähe.

Nach der Eroberung Mexikos durch die Spanier wurde die Existenz der Höhle von den indigenen Völkern geheim gehalten. Erster Nach-Kolumbischer Entdecker der Höhlen war Manuel Sainz de la Peña Miranda. Im Jahr 1866 unternahmen Dominik Bilimek und Maximilian von Habsburg den ersten biospeläologischen Besuch der Höhle. Im Jahr 1922 vermaß und kartierte der Mikropaläontologe und Höhlenforscher Federico Bonet Marco die Höhle auf einer Länge von 1.380 Metern. Später wurde sie für die Öffentlichkeit im Laufe der Jahre ausgebaut und touristisch zugänglich gemacht. Die erste wissenschaftliche Expedition fand 1935 statt. Zum Nationalpark wurde sie schließlich 1936 durch Präsident Lázaro Cárdenas erklärt. Erste Führungen wurden 1969 angeboten. Im Jahr 1987 wurde die Erschließung des Höhlensystems von vier auf fünf Kilometer erweitert.

Sage

In einem Saal ist ein Grab vorhanden. Die Geschichte berichtet, dass ein Engländer beim Erkunden verunglückte und schließlich verhungern musste. Er wurde von seinem Hund begleitet, den er um Hilfe zu erhalten, hinaus schickte. Allerdings hat niemand außerhalb der Höhle dem Hund Aufmerksamkeit geschenkt, so dass dieser wieder in die Höhle zurückkehrte und mit seinem Herrn gemeinsam starb. Als die Überreste gefunden wurden, begrub man sie dort unter Felsen und einem einfachen Kreuz.

Siehe auch

  • Nationalparks in Mexiko

Weblinks und Quellen

Aufgeführt in den folgenden Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Carlos Navarro
6. January 2014
El recorrido está todo de cemento, lleven tenis cómodos, short (aunque afuera hay mosquitos) agua y una botana para el recorrido, no lleven cosas cargando sólo les estorbara
Arturo Escorza Pedraza
23. February 2014
Es una maravilla natural, más bella que la más hermosa de las catedrales, el agua que se filtra por las rocas es deliciosa! Los guías hablan de estupideces, a qué se parece cada piedra.
Mike
26. December 2018
2 km de recorrido, primeros 1200 mts se puede caminar en plano; después tiene muchos escalones, quizás pesado para adultos. Hay silla de rudas que ofrecen dentro, lo que gustes dar. Lleva lampara
Lili
18. September 2017
El recorrido bien aunque no se pierden de gran cosa si no escuchan al guía. Las actividades extra como el pendulo y la tirolesa son muy divertidas y seguras
Lau Olmos ????
25. February 2015
En definitiva parece un viaje a un mundo fantástico, el tour por las.grutas esencial. El tour por el río una experiencia increíble, necesitas condición y valentía. Aguas con los mosquitos
Gi Marelli
30. April 2019
MAJESTUOSO!! espectacular, nada caro, importante traer calzado antiderrapante , los recorridos son cada hora , vale muchísimo la pena visitarlas, mucho calor !!!
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
8.6/10
24 292 Leute waren hier
Karte
Unnamed Road, Guerrero, Mexiko Route berechnen
Sun 9:00 AM–7:00 PM
Mon Noon–6:00 PM
Tue 1:00 PM–3:00 PM
Wed 2:00 PM–7:00 PM
Thu 9:00 AM–10:00 AM
Fri 9:00 AM–7:00 PM

Parque Nacional Grutas de Cacahuamilpa auf Foursquare

Nationalpark Grutas de Cacahuamilpa auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Hotel Montetaxco

ab $69

Posada de la Mision

ab $0

De Cantera Y Plata Hotel Boutique

ab $113

Hotel De La Borda

ab $47

Best Western Taxco

ab $47

Hotel Posada San Javier

ab $44

Empfohlene Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Xochicalco

Xochicalco ist ein präkolumbischer archäologischer Fundplatz im w

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Teotenango

Teotenango (Náhuatl: echter, göttlicher Ort der Festungsmauer) ist e

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Reino Aventura

Reino Aventura ('Adventure Kingdom' in Spanish) was an amusement park

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Calixtlahuaca

Calixtlahuaca ist eine Ruinenstätte aus dem Klassikum und

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Cuicuilco

Cuicuilco war während der präklassischen Periode ein wichtiges r

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Chalcatzingo

Relief I

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Alfredo Guati Rojo National Watercolor Museum

The Alfredo Guati Rojo National Watercolor Museum (Museo Nacional de

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Frida Kahlo Museum

The Frida Kahlo Museum (Spanish: Museo Frida Kahlo), also known as the

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Phong Nha-Ke Bang

Der Nationalpark Phong Nha-Ke Bang liegt als Teil der Distrikte Bo

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Rosch haNikra

Rosch haNikra (hebr. ‏ראש הנקרה‎ − sinngemäß

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Nationalpark Aggtelek

Der Nationalpark Aggtelek (ungarisch Aggteleki Nemzeti Park) ist ein

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Naracoorte-Caves-Nationalpark

Der Naracoorte-Caves-Nationalpark ist ein Nationalpark im Südosten

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Puerto-Princesa Subterranean River National Park

Der Puerto Princesa Subterranean River National Park (gelegentlich

Alle ähnlichen Orte sehen