See in Naroch'

Naratsch

7.2/10

Der Naratsch (weißrussisch Шаблон:Lang, russisch Шаблон:Lang/Narotsch) ist der größte See Weißrusslands und ein gleichnamiger Ort an dessen Ufer im Norden des Landes in der Woblast Minsk. Der See liegt inmitten einer wald- und moorreichen Landschaft und ist das Hauptziel des inländischen Fremdenverkehrs in Weißrussland. In seiner Nachbarschaft finden sich Gästehäuser, Gastronomie, Datschenkolonien und Hotels. Der See wird über den Fluss Naratsch entwässert, der zum Einzugsgebiet der Memel gehört.

1916 fand hier die Schlacht am Naratsch-See statt.

Umsiedlungsprojekte

Am Südufer des Sees liegt die Gemeinde Sanaratsch, zu der auch das Dorf Stachowzy gehört. Auf der Höhe zwischen Stachowzy und Sanaratsch ist seit Mitte der 90er Jahre die Siedlung Druschnaja entstanden. Umsiedler aus dem radioaktiv verstrahlten Süden Weißrusslands haben hier, unterstützt durch weißrussische Studenten und Workcampteilnehmer aus Deutschland Häuser in Lehm-Stroh- bzw. Lehm-Holzhäcksel-Bauweise errichtet. Initiiert wurde dieses Projekt durch Irmgard und Dietrich von Bodelschwingh sowie durch den von ihnen gegründeten gemeinnützigen Verein Heim-statt Tschernobyl e.V. Mit Spenden und öffentlichen Zuschüssen aus Deutschland wurde der Bau zweier Windkraftanlagen unweit des Dorfes finanziert: der bislang einzigen in Weißrussland. In Zusammenarbeit mit der Kolchose entstanden in Sanaratsch außerdem eine orthodoxe Kirche und ein Ärztehaus. 2005 wurde mit dem Bau eines Ambulatorium begonnen, das das erste Niedrig-Energie-Haus in Belarus sein wird.

Ökologische Wirtschaft

Seit 2003 wird das Schilf des Naratsch-Sees und weiterer Seen im Kreis Mjadel geerntet und zu maximal 5 cm starken Schilfmatten verarbeitet. Verwendet werden sie als Dämmmaterial für Wände und Dächer beim Bau weiterer Häuser für Umsiedler in Staryj Lepel (am Lepeler See) sowie beim Bau des Ambulatoriums in Sanaratsch; sie werden aber auch exportiert. Die Nutzung des Schilfs als ökologisches, energiesparendes Baumaterial bietet nicht nur Arbeitsplätze bei seiner Ernte und Verarbeitung, sondern beugt zugleich einer Verschlechterung der Wasserqualität der Seen vor. Heim-statt Tschernobyl e.V. arbeitet eng mit ÖkoDom ("Internationaler Gemeinnützig-gesellschaftlicher Verein ÖkoDom") zusammen. Er betreibt u.a. die Windkraftanlagen und die Schilfplatten-Produktionsanlage.

Weblinks

Kategorien:
See
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Igor A
27. May 2012
Really beautiful lake! Clear water. The largest lake in Belarus. Stop by, you won't regret it.
Daria Berezovskaya
3. August 2014
Хороший чистый пляж, душевые на пляже, волейбольное поле - все бесплатно. Вода супер просто!!!! Никакой заразы, вода чистая. Мелко у берега метров 30, идеально для отдыха с детьми! Советую!
Daria Gałkowska
23. June 2015
Красивая, любимая Нарочь, которую убили сами же люди-отдыхающее, почините там все , подкрасьте, ремонта не видать с 70х
Denis Strakhov
24. July 2014
Прокат катеров и яхт в деревне Наносы, на территории яхт- клуба!!!
Яна Добровольская
Хорошие виды, тишина, чистые пляжи
Светлана Марковская
Одно из живописнейших мест Беларуси
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

3.9 km von дорога к РДПЦ "Боровое", Belarus

Route berechnen
Referenzen

озеро Нарочь auf Foursquare

Naratsch auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Hills Park Luxury Apartments

ab $162

Park Villa

ab $46

Courtyard Vilnius City Center

ab $115

Ibis Styles Vilnius

ab $48

Downtown Forest Hostel & Camping

ab $17

ibis Vilnius Centre

ab $67

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Усадебно-парковый комплекс Охрановских

Усадебно-парковый комплекс Охрановских ist eine T

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Троицкий костёл (Гервяты)

Троицкий костёл - расположен в деревне Гирвяты Островецкого района, Гр

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Längstwellensender Wilejka

Der Längstwellensender Wilejka ist das 43. Sendezentrum der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Аграгарадок Залессе, Смаргонскі раён

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Petras Vileišis Bridge

Petras Vileišis Bridge formerly known as Vilijampolė Bridge is a b

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Маладзечанскі замак

Маладзечанскі замак — цэнтр абароны сярэдневяковага Маладзечна, які

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Sobór Opieki Matki Bożej w Mołodecznie

Sobór Opieki Matki Bożej – sobór prawosławny w Mołodecznie, katedr

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Минский областной краеведческий музей

ГУ «Минский областной краеведческий музей» (белор. Мінскі абласны к

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Minnewater

Minnewater or Love Lake is a lake in the center of Bruges, Belgium

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Jökulsárlón

Der See Jökulsárlón (dt. „Gletscherflusslagune“) ist der bekann

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Matkasee

Der Matkasee ist ein Stausee westlich der mazedonischen Hauptstadt

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Wolfgangsee

Der Wolfgangsee ist ein See in Österreich. Er liegt zum größten Te

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Salar de Uyuni

Der Salar de Uyuni (auch: Salar de Tunupa) ist mit 12.000 km² der

Alle ähnlichen Orten