Berg in Zagreb

Medvednica

25 371 Leute sind hier gewesen
8.8/10

Die Medvednica, der Bärenberg (kroat. medvjed = Bär) ist ein kleiner Gebirgszug, der die kroatische Hauptstadt Zagreb vom nördlich angrenzenden Gebiet des Hrvatsko Zagorje trennt. Er wird auch Zagrebacka gora (Bergland von Zagreb) genannt.

Der Naturpark Medvednica umfasst mit 228 km² einen großen Teil dieser Bergregion, von der 64 Prozent bewaldet sind (vor allem Sommer- und Steineichen, Buchen, Tannen). Verschärfte Schutzmaßnahmen gelten für einzelne Waldreservate, Ökosysteme und geologische Formationen innerhalb des Naturparks.
Der Kern des Gebirges besteht aus Grünschiefer aus dem Paläozoikum, in niedrigeren Lagen finden sich auch jüngere Gesteinsschichten aus dem Mesozoikum und Tertiär.

Die Medvednica ist ein sehr beliebtes Naherholungsziel der Zagreber Bevölkerung, da es vom Stadtzentrum in kurzer Zeit zu erreichen ist. Die großteils noch intakte Natur und abwechslungsreiche Landschaft ist durch viele Wanderwege und Berghütten erschlossen. Im Winter ist sie ein beliebtes Skigebiet mit mehreren Abfahrten und Liftanlagen - das am besten ausgestattete in Nordkroatien. Einige Schlitten-Abfahrsstrecken gibt es schon seit langer Zeit.

Etwa auf halber Höhe des Bergmassivs befindet sich die mittelalterliche Burg Medvedgrad mit einer offiziellen Gedenkstätte für die Opfer der Kriege. Sehenswert ist auch die Veternica-Höhle im südwestlichen Teil, die bereits in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt war. Seit 1209 ist der Name Mons Ursi (lat. “Bärenberg”) überliefert.

Der höchste Punkt der Medvednica ist das Sljeme (1032 m), wo sich auch zahlreiche Sendeanlagen, ein Berghotel und Schutzhütten befinden. Der Berg kann von Zagreb aus mit einer Seilbahn der ZET oder auf einer Straße erreicht werden. 1870 errichtete man hier eine hölzerne Aussichtswarte, die erste in Kroatien. Heute dient eine Plattform auf dem Fernsehturm diesem Zweck.

Im Januar 2005 fand hier der erste Damen-Weltcup-Slalom Kroatiens statt, zu Ehren der äußerst erfolgreichen Skifahrerin Janica Kostelić, die hier das Skifahren erlernt hatte. Seit damals sprechen die Reporter vom Bärenberg, was die direkte Übersetzung des kroatischen Namens ist. Offiziell wird der Slalom-Bewerb nach seinem Maskottchen Goldener Bär (zlatni medvjed) genannt.

Besondere Spannung erhielt der Flutlicht-Slalom am 15.Februar 2008, als die Gesamtführende im Weltcup Nicole Hosp (A) nach einer Bestzeit im ersten Durchgang im zweiten Lauf ausschied, ebenso wie die Deutsche Maria Riesch. Den Goldenen Bären errang die Finnin Tanja Poutiainen vor 15.000 Zuschauern, unter ihnen auch die frühere Lokalmatadorin Janica Kostelic.

Seit dem Jahr 2007 findet auf dem Sljeme neben dem Weltcup-Rennen der Damen auch eines der Herren statt. (Ein anderes kroatisches Skigebiet, die Bjelolasica, liegt am Gorski kotar bei Rijeka.)

Quellen und Weblinks

Шаблон:Commonscat

Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Es gibt noch keine Tipps Tipps für Medvednica noch. Vielleicht werden Sie der erste, der nützliche Informationen für Mitreisende verfassen? :)
Lage
Karte
Anschrift

2.1 km von Mrzljak ulica, 10000, Zagreb, Kroatien

Route berechnen
Referenzen

Park Prirode Medvednica auf Foursquare

Medvednica auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Livris Hotel

ab $121

DoubleTree by Hilton Hotel Zagreb

ab $294

Log In Rooms

ab $61

Hotel Meridijan16

ab $74

Hotel Slisko

ab $117

Wallaby House Hostel

ab $22

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Fernsehturm Zagreb
Kroatien

Der Fernsehturm Zagreb ist ein 169 Meter hoher, in Stahlbetonbauweise

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Burg Medvedgrad
Kroatien

Die Burg Medvedgrad ist eine Ruine bei der kroatischen Hauptstadt

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Oršić Castle in Gornja Stubica
Kroatien

Oršić Castle in Gornja Stubica (Hrvatski: Dvorac Oršić u Gornjoj Stu

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mirogoj-Friedhof
Kroatien

Der Mirogoj-Friedhof ist eine Park-Friedhofsanlage der Stadt Zagreb in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kathedrale zu Zagreb
Kroatien

Die Kathedrale von Zagreb (Kroatisch: Zagrebačka katedrala) ist das

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Ban-Jelačić-Platz
Kroatien

Der Ban-Jelačić-Platz (kroatisch: Trg bana Josipa Jelačića) ist der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Zagreb Orthodox Cathedral
Kroatien

Zagreb Orthodox Cathedral (Hrvatski: Saborna crkva Preobraženja

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Synagoge (Zagreb)
Kroatien

Die Synagoge in Zagreb wurde 1866/67 nach Plänen von Franjo Klein

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Gornergrat
Schweiz

Der Gornergrat ist ein Berggrat auf einer Höhe von

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Lysá hora (Beskiden)
Tschechien

Lysá hora (deutsch: Kahlberg, oberschlesisch: Gigula) ist der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Namsan (Seoul)
Südkorea

Der Namsan (Südberg) ist ein 265 Meter hoher Berg in der Mitte von

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Enchanted Rock
USA

Enchanted Rock liegt westlich der Interstate 35 an der Ranch Road 965

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Chopok
Slowakei (Slowakische Republik)

Der Chopok ist mit 2023,6 m Höhe nach dem Ďumbier (2043,4 m) und dem Š

Alle ähnlichen Orten