Mamajew-Hügel

Der Mamajew-Hügel (russisch Мамаев Курган (Mamajew Kurgan), auch Höhe 102,0) war in der Schlacht von Stalingrad ein strategisch wichtiger und hart umkämpfter Punkt der Frontlinie.

Heute befindet sich auf diesem Gebiet der Stadt Wolgograd eine monumentale Gedenkstätte. Der Hügel wurde benannt nach Mamai, einem Emir im 14. Jahrhundert.

Chronik der Kämpfe

  • 13. September 1942 NKWD-Bataillon erwartet dt. Großangriff der 295. Infanterie-Division (ID) in Schützengräben und Stacheldrahtverhau, Tschuikows Hauptquartier der 62. Armee am Mamajew-Hügel gerät unter schweren Artilleriebeschuss und muss an die Tsaritza verlegt werden
  • 14. September 1942 Schwerer Luftangriff auf Mamajew-Hügel und Eisenbahnschleife „Tennisschläger“. Gegen 12:00 erreicht die 295. Infanterie-Division unter schwersten Verlusten die Hügelspitze, der Angriff kommt im Stacheldrahtverhau zum Stehen. Die zweite Welle der 13. Gardeschützen-Division erhält den Auftrag Mamajew-Hügel und „Tennisschläger“ um jeden Preis zurückzuerobern.
  • 15. September 1942 Radio Berlin meldet die Einnahme des Hügels, Gegenangriff der Roten Armee am Mamajew-Hügel und Hauptbahnhof
  • 15. – 17. September 1942 Hügelgefechte nehmen an Intensität zu, es ist teilweise unbestimmbar, wer die Kontrolle über den strategisch wichtigen Punkt hält. Im Gegensatz zum Gefecht am Getreidesilo von unten nach oben, werden die Kämpfe am Mamajew-Hügel von oben nach unten geführt, um die stark befestigten sowjetischen Stellungen am Osthang zu nehmen.
  • 16. September 1942 Das 42. Gardeschützenregiment (GSR) der 13. Gardeschützen-Division unter Oberst Jerin erobert nördlichen Teil des Mamajew-Hügel zurück.
  • 17. September 1942 Pattsituation zwischen 295. ID und 42. GSR am Mamajew-Hügel.
  • 19. September 1942 112. Schützendivision verstärkt die sowjetische Verteidigung.
  • 20. September 1942 284. Gardeschützen-Division erreicht den Mamajew-Hügel.
  • 26. September 1942 100. Jäger-Division löst die 295. Infanterie-Division ab
  • 27. September 1942 Der Mamajew-Hügel ist zur Hälfte in deutscher Hand, nur der Osthang wird von der 284. Schützen-Division (Oberst Batjuk) hartnäckig verteidigt.
  • Februar 1943 Mit der Kapitulation der Wehrmacht in Stalingrad enden auch die Kämpfe um den Mamajew-Hügel, es wird vermutet, dass 300.000 Soldaten am Mamajew-Hügel starben.

Geschichte

Die Gedenkstätte wurde nach acht Jahren Bauzeit am 15. Oktober 1967 eingeweiht. Bereits aus kilometerweiter Entfernung ist das Hauptmonument Mutter Heimat ruft auf (russisch Родина-мать зовёт!, Rodina-Mat sowjot!) zu erkennen: eine riesige Frauengestalt in wehendem Gewand und emporgestrecktem Schwert. Die Mutter Heimat ruft ihre Söhne und Töchter zur Verteidigung des Landes und deutet mit dem Arm in die Richtung, aus der die Feinde kamen.

Architektur

Diese höchste freistehende Statue der Welt misst bis zur Spitze des 33 Meter langen und 14 Tonnen schweren Schwertes 82 Meter (bis zum Kopf 52 Meter) und wiegt ca. 8.000 Tonnen. Der Entwurf stammt von Jewgeni Wutschetitsch.

Weiter unterhalb der Kuppe befindet sich eine parkartige Anlage mit Steinskulpturen in pathetischer Anmutung und in einem Gebäude eine große, von einer Steinhand gehaltene Ewige Flamme.

Die meistbesuchte Gedenkstätte in Russland ist das ganze Jahr hindurch geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Sonstiges

Weitere bzw. ähnliche Mutter-Heimat-Statuen stehen in Russland in Sankt Petersburg auf dem Piskarjowskoje-Gedenkfriedhof und in Kaliningrad sowie in anderen Nachfolgestaaten der Sowjetunion in Eriwan (Armenien), Kiew (Ukraine) und Tiflis (Georgien). Die Mutter-Heimat-Statue auf dem Gelände des Kiewer Museums des Großen Vaterländischen Krieges hat eine Höhe von 68 m und steht auf einem 40 Meter hohen Podest. Sie übertrifft damit die Freiheitsstatue mit einer Höhe von 46,5 Meter ohne Sockel, mit Sockel sind es 93 Meter.

Weblinks

Шаблон:Commonscat

In den folgenden Kategorien aufgeführt:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Svetlana Frolova
5. July 2012
Родина-мать Зовет! занесена в книгу рекордов Гиннеса как самая большая (на тот момент) скульптура-статуя в мире. Её высота 52м, д. руки — 20м и меча — 29м. Общая высота 85м.
Vlade Frolov
12. July 2013
Уникальное место, обязательное для посещения каждому. Причем дважды: днем - почтить память павших, ночью - окунуться в приятную мистическую атмосферу
Что посмотреть в Волгограде
15 октября 1967 года в Волгограде произошло грандиозное событие — была открыта статуя Вучетича. Родину-мать строили восемь лет, она появилась как память о великом сражении и героизме наших солдат
Angela
2. April 2016
Самый впечатляющий вечный огонь. Весь мемориальный комплекс очень хорошо продуман, погружаешься в атмосферу места. Обязательно посетителей ночью, в тишине и при подсветке особые впечатления
Анастасия Романова
По настоящему впечатляет! Место с невероятной энергетикой и единственное место, ради чего стоит посетить Волгоград!
Дарья Антонова
2. February 2016
Историческое место. Кто приехал в Волгоград и не посетил Мамаев Курган, считай и не был в городе. А также безупречная вахта памяти проходит в жтом месте
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Karte
P228, 98, Wolgograd, Oblast Wolgograd, Russland, 400005 Route berechnen
Sun 10:00 AM–9:00 PM
Mon 11:00 AM–8:00 PM
Tue 11:00 AM–9:00 PM
Wed-Thu 10:00 AM–8:00 PM
Fri 10:00 AM–9:00 PM

Mamayev Kurgan auf Foursquare

Mamajew-Hügel auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Apartment

ab $409

Nairi Hotel

ab $23

Apartment for overnight stop

ab $49

Classic Hotel

ab $36

Hotel Marton Rokossovskogo

ab $26

My VLG (Flamingo Motel )

ab $19

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mutter-Heimat-Statue

Als Mutter-Heimat-Statue (Шаблон:RuS, Skulptura «Rodina-mat») werden

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Монумент «Скорбящая мать»

В противоположном от пантеона углу площади, слева от центральной

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Volgograd Bridge

Volgograd Bridge (Russian: Волгоградский мост) is a concrete girder

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Воинский эшелон (памятник)

«Воинский эшелон» — воинский поезд во главе с паровозом Эр, устано

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Pawlows Haus

Pawlows Haus (auf russisch дом Павлова – Dom Pawlowa) ist der in Russ

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
სტალინგრადის ბრძოლა (მუზეუმ-ნაკრძალი)

Госуда́рственный историко-мемори

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Volgograd Planetarium

Волгоградский планетарий — единственный планетарий в

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
БК-13

БК-13 — бронекатер, боевая реликвия Сталинградской битвы, в нас

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Trajanssäule

Die Trajanssäule (italienisch: Colonna di Traiano, lateinisch:

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Berliner Siegessäule

Die Siegessäule auf dem Großen Stern inmitten des Großen Ti

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Nationales Museum der Geschichte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg

Das Nationale Museum der Geschichte der Ukraine im Zweiten Weltkrieg

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
War of Independence Victory Column

The War of Independence Victory Column (Estonian: Vabadussõja

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Air Forces Memorial

The Air Forces Memorial, or Runnymede Memorial, near Egham, Surrey,

Alle ähnlichen Orten