Maly-Theater

Theatern in Moskau
Maly-Theater
Maly-Theater — Фото Москвы Moscow-Live.ru
Sie können dieses Foto auf kaufen Quelle .

Das Staatliche Akademische Maly-Theater Russlands (russisch Государственный академический Малый театр России/Gossudarstwenny akademitscheski Maly teatr Rossii) ist ein Mitte des 18. Jahrhunderts gegründetes Schauspielhaus in Moskau, Russland. Die Hauptbühne des Theaters befindet sich in einem 1824 errichteten Gebäude im Zentrum Moskaus, in unmittelbarer Nachbarschaft des Bolschoi-Theaters.

Der Begriff Maly-Theater bedeutet wörtlich „Kleines Theater“, was seinerzeit der Abgrenzung zum Bolschoi-Theater („Großes Theater“) dienen sollte.

Geschichte

Während als ältestes öffentliches Schauspielhaus des Russischen Reiches die 1750 vom Kaufmannssohn und Amateurschauspieler Fjodor Wolkow begründete Bühne in Jaroslawl gilt, wurde das Maly-Theater zur ersten professionellen Einrichtung dieser Art in Moskau und zum zweitältesten russischen Schauspielhaus. Als Gründungsjahr des Theaters gilt 1756: Damals wurde auf Erlass der Kaiserin Elisabeth das Maly-Theater, ursprünglich Peter-Theater (Петровский театр) genannt, eingerichtet. Anfangs war das Theater eine Einrichtung der erst kürzlich gegründeten Moskauer Universität, auch die erste Truppe des Theaters bestand aus Studenten. Später wurden dort auch Schauspielerkollektive aus ehemaligen leibeigenen Bauern und sogar eine Zigeunertruppe engagiert. Den heutigen Namen Maly-Theater erhielt das Haus nach der Gründung des Bolschoi-Theaters im Jahre 1776.

In den 1820er-Jahren erhielten sowohl das Maly-Theater als auch sein „großes“ Pendant im Zuge der Wiederaufbauarbeiten in Moskau nach dem Krieg gegen Napoleon jeweils ein neues Gebäude in unmittelbarer Nähe zueinander. Die beiden Gebäude entstanden wenige hundert Meter vom Kreml entfernt, an einem heute wieder als Theaterplatz bezeichneten Platz. Speziell das 1824 fertiggestellte Maly-Gebäude war eine vom Stadtbaumeister Joseph Bové umgebaute Kaufmannsresidenz. Am 14. Oktober des gleichen Jahres gab es eine erste Vorstellung des Theaters am neuen Standort.

Mit Michail Schtschepkin engagierte das Maly-Theater in den 1830er-Jahren einen der bekanntesten russischen Schauspieler der damaligen Zeit, was dem Haus ein großes Renommee brachte. So wurde unter anderem das bekannteste Stück Alexander Gribojedows, Verstand schafft Leiden, im Maly-Theater erstmals in der unzensierten Version aufgeführt, mit Schtschepkin in einer der Hauptrollen. Im späteren 19. Jahrhundert wurden mehrfach Dramen und Komödien von Alexander Ostrowski aufgeführt, der als einer der bekanntesten russischsprachigen Dramatiker gilt. Ein Denkmal für Ostrowski wurde später vor dem Eingang des Theatergebäudes aufgestellt, wo es bis heute steht. Neben russischen Klassikern wurden auch berühmte ausländische Stücke aufgeführt, darunter etwa Schillers Kabale und Liebe und Lessings Emilia Galotti. Eine Vielzahl weiblicher Hauptrollen wurde von der berühmten Schauspielerin Marija Jermolowa gespielt.

Sowohl später in den Sowjetzeiten wie auch bis heute stellen Aufführungen klassischer Stücke, darunter Werke von Ostrowski, den Tätigkeitsschwerpunkt des Maly-Theaters. 1995 wurde eine neue Bühne des Maly-Theaters für nichtklassische Formate (darunter Musical) eröffnet. Seit 1988 ist der Schauspieler Juri Solomin der künstlerische Intendant des Maly-Theaters. 2007 wurde der 1976 entdeckte Asteroid (10007) Malytheatre nach dem Theater benannt.

Weblinks

Tipps & Hinweise

Alena Zhamozdik
Alena Zhamozdik 3. April 2013
19
Берите билеты с 1 по 4 ряд. Сюда иногда долетает слюна актеров!
Margarita Margarita
Margarita Margarita 25. September 2012
12
Перед каждым сезоном люстра в театре опускается и каждую ее висюльку тщательно моют
Olesya Bryzgalova
Olesya Bryzgalova 26. June 2013
10
Места хорошие видно все хорошо , можно брать любое
Lizzi Bogdanova
Lizzi Bogdanova 25. May 2013
10
театр сам по себе очень красивый, настоящий,никогда не разочаровывает! Классику надо смотреть здесь! Потрясающие актеры,всегда хорошие к месту декорации, интеллигентная публика,вежливый персонал
Daria P.
Daria P. 12. May 2013
7
Для всех любителей Ф.М.Достоевского прекрасная постановка "Село Степанчиково и его обитатели". В роли Фомы Опискина замечательный актер Василий Бочкарёв.
Yelena Stramnova
Yelena Stramnova 17. December 2013
6
Хотите посетить театр? Выбирайте Малый театр на Большой Ордынке! Особенно, если любите произведения А.Н. Островского. Классика русского театра.
Natasha Mitrokhina
Natasha Mitrokhina 31. January 2014
5
Очень приятная атмосфера, даже лучше, чем в Малом Театре на Театральной. На втором этаже вместо столов теперь перел спектаклем играет аркестр.
Irina Popkova
Irina Popkova 7. December 2013
5
Тайны мадридского двора!!! Потрясающий спектакль!!! Советую!
_alena_tg
_alena_tg 4. December 2013
5
Так захотелось в театр,взяла билеты за 3 дня на 'бешеные деньги' и не пожалела)комедия актуальная и в наше время)актеры прекрасно играют!)рекомендую;)
Margarita Margarita
Margarita Margarita 25. September 2012
5
Так выглядит ложа звукорежиссеров, недоступная всеобщему глазу)
Юлия Верченко
Юлия Верченко 30. October 2013
3
Замечательный небольшой театр, смело можно брать бельэтаж, все отлично видно и слышно
Dmitry Gudzenko
Dmitry Gudzenko 27. May 2013
3
О спектакле "Село Степанчиково" услышал по Коммерсант FM. Вспомнил телеспектакль 70-ых и решил пойти. Не разочаровался! Прекрасно!
Lizzi Bogdanova
Lizzi Bogdanova 25. May 2013
3
Классику надо смотреть здесь, не прогадаете
Леся Буняева
Леся Буняева 28. April 2013
3
Актеры прекрасны! Репертуар отличный! Посещайте театр друзья!
Hellga Demarais
Hellga Demarais 30. October 2012
3
тут даже без комментариев... все шикарно!!
MDKT
MDKT 19. November 2015
2
ГАМТ по праву один из лучших театров страны. Декорации, свет, костюмы, игра актеров.. Это настоящий театр. В него невозможно не влюбиться!
Natali
Natali 7. December 2014
2
Красиво!уютно! Комфортно!
Tatiana Ponomarenko
Tatiana Ponomarenko 5. January 2014
2
"Наследники Рабурдена" прекрасны. В Малом, на мой взгляд, растет талантище - Дривень. Езепов - последний из Могикан
Masha Milavina
Masha Milavina 27. November 2013
2
"Пиковая дама"-замечательный спектакль!Всем советую сходить!
Oxana K.
Oxana K. 21. November 2013
2
Все актёры спектакля "Как обмануть государство" играли замечательно!
Senden
8.7 /10
Advisor.Travel
Foursquare 8.7
Vadikus, Настя Морозова und 7 622 mehr Menschen hier gewesen
Advisor.Travel 2
Foursquare 6 975
Facebook 647
Ich war hier Möchten Sie besuchen
Öffnungszeiten?
Fri
5:00 PM–10:00 PM
Sat
5:00 PM–9:00 PM
Sun
10:00 AM–Noon
Mon
None
Tue-Wed
5:00 PM–10:00 PM
Lage
55.73053°, 37.62427°
Route berechnen
Karte
Kategorien
Entfernungen
Casablanca4300 km
Twer164 km
Tula171 km
Rjasan183 km
Iwanowo250 km
Yaroslavl'252 km