Kunstmuseum in Berlin

James-Simon-Galerie

Anton Volnuhin und 21 521 mehr Menschen hier gewesen
7.8/10

Die James-Simon-Galerie ist das im Bau befindliche Eingangsgebäude der Berliner Museumsinsel, zwischen Neuem Museum und Kupfergraben. An dieser Stelle befand sich bis in die 1930er Jahre der schinkelsche Packhof. Das neue Gebäude, das anfangs den Arbeitstitel Berlin Cube trug, soll nach einem Beschluss von 2006 den Namen des Berliner Kunstmäzens James Simon tragen und 2017Шаблон:Zukunft eröffnet werden.

Die James-Simon-Galerie soll im Rahmen des 1999 beschlossenen Masterplans Museumsinsel das zentrale Eingangsgebäude und Besucherzentrum für die fünf Museen werden. Durch die Archäologische Promenade wird das Gebäude unterirdisch mit den Museen verbunden sein und so die erwarteten Besuchermassen lenken. Neben der üblichen Infrastruktur eines modernen Museumsbetriebs sollen auch Räume für Wechselausstellungen entstehen und die historischen Gebäude entlasten.

Ein erster Entwurf stammt von dem britischen Architekten David Chipperfield, der 1999 den ausgeschriebenen Wettbewerb mit einer schlichten kubischen Lösung aus Stahl und satiniertem Glas gewann. Die Planungen wurden 2002 durch den Bund als Bauherrn und Finanzier gestoppt, weil zwischenzeitlich die Kosten für die Sanierung des Pergamonmuseums zu explodieren drohten. Im November 2006 bewilligte der Deutsche Bundestag schließlich Mittel in Höhe von 73 Millionen Euro. Nach einem erneuten Aufflammen der Kritik an dem Entwurf Chipperfields kündigte der Architekt im Dezember 2006 eine Überarbeitung an, die von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz bestätigt wurde. Weil das einigen Kritikern noch nicht weit genug ging, strebte seit Februar 2007 eine Bürgerinitiative mit prominenten Vertretern (Lea Rosh, Günther Jauch) ein Volksbegehren gegen den Bau des bestehenden Entwurfs an. Am 27. Juni 2007 stellte David Chipperfield seinen neuen Entwurf vor. Das eigentliche Gebäude mit Raum für Wechselausstellungen, Gastronomie und Museumsläden befindet sich im Sockel eines Kolonnadengangs, der vom Pergamonmuseum bis fast zum Lustgarten entlang der Spree führt. Die Bürgerinitiative stellte ihre Aktivität am 2. Juli 2007 ein.

Nach jahrelangen Verzögerungen durch komplizierte Gründungsarbeiten mit 1200 Pfählen und erneuter Überarbeitung der Pläne wurde am 18. Oktober 2013 der Grundstein gelegt.

Weblinks

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
M ALDossary  ♏
8. October 2015
For History and Art Lovers !!! This area has 5 museums. Walk around and enjoy the architecture of these museums. Neues museum ????????
Francisco Cano
13. August 2014
5 different museums that are sure to appeal to at least one of your interests. If you're a fan of museums, check them all out. They're all fantastic!
Semra U.
6. April 2015
It'd be a shame to miss Pergamon Museum here, it's amazing! Just to let you know that it'll be will be partially closed for five years of renovation. Avoid the long lines by buying your ticket online.
Sanjula Mansingh
1. May 2016
Buy the ticket for the whole island. Good deal, if you have the whole day (till 6pm). Start early, get your drinks and snacks. Take breaks at the Lust garden and make the most of the museumsinsel.
Emel Bayraktar
27. September 2015
There are museums all around. You have to spend a great deal of time to visit them all.
Don Deedo
31. July 2013
This is a really nice place got many amazing things and you will enjoy with your time there , when you crosse them street you should ask your self to discover this place ❤❤
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

Bodestraße 1, 10178 Berlin, Deutschland

Route berechnen
Referenzen

Museum Island auf Foursquare

James-Simon-Galerie auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Radisson Blu Hotel Berlin

ab $529

Hotel de Rome

ab $869

Arcotel John F

ab $160

ARCOTEL John F Berlin

ab $238

Capri by Fraser Berlin

ab $422

Hotel Nikolai Residence

ab $195

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Alte Nationalgalerie

Die Alte Nationalgalerie ist ein Kunstmuseum in Berlin. Das zwischen

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Neues Museum (Berlin)

Das Neue Museum ist Teil des Weltkulturerbes Berliner Museumsinsel.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Ägyptisches Museum Berlin

Das Ägyptische Museum heißt mit vollständigem Namen „Ägyptisches Museu

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Museum für Islamische Kunst (Berlin)

Das Museum für Islamische Kunst befindet sich im Pergamonmuseum und

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum ist Teil des Museumsensembles auf der Berliner

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Altes Museum

Das Alte Museum (bis 1845 Königliches Museum) auf der Berliner

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Antikensammlung Berlin

Die Antikensammlung Berlin ist eine der weltweit bedeutendsten

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Museumsinsel (Berlin)

Die Berliner Museumsinsel ist die nördliche Spitze der Spreeinsel im

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Metropolitan Museum of Art

Das Metropolitan Museum of Art befindet sich an der Fifth Avenue von

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Wynwood Art Walk

Wynwood Art Walk ist eine Touristenattraktion, einer der Kunstmuseum

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Musée d’Orsay

Das Musée d’Orsay ist ein Kunstmuseum in Paris, das am südlichen Ufe

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
J. Paul Getty Museum

Das J. Paul Getty Museum ist ein amerikanisches Kunstmuseum in Los

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palacio de Bellas Artes

Der Palacio de Bellas Artes (dt.: Palast der Schönen Künste) ist die w

Alle ähnlichen Orten