Naturdenkmal in Maria Bronn

Hoba (Meteorit)

3.4/10

Der Hoba-Meteorit (englisch Hoba Meteorite; in der Fachliteratur auch teilweise nur als Hoba bezeichnet) ist der bislang größte auf der Erde gefundene Meteorit. Er befindet sich auf dem Gelände der „Hoba“-Farm in den Otavibergen, etwa 20 Kilometer westlich von Grootfontein in Namibia.

Siehe auch

Seit 15. März 1955 beziehungsweise 13. April 1979 ist er ein Nationales Denkmal.

Beschreibung

Die Angaben über das Gewicht schwanken zwischen 50 und 60 Tonnen. Seine ursprünglichen Abmessungen waren 2,70 Meter × 2,70 Meter × 0,90 Meter. Der Meteorit schlug vor etwa 80.000 Jahren auf der Erde ein und liegt immer noch in der ursprünglichen Position. Sein geschätztes Alter beträgt 190 bis 410 Millionen Jahre.

Der Meteorit besteht zu ca. 82 % aus Eisen, zu ca. 16 % aus Nickel und zu ca. 1 % aus Cobalt. Darüber hinaus enthält er eine Reihe von Spurenelementen wie Chrom, Gallium, Germanium, Iridium, Kohlenstoff, Kupfer, Schwefel und Zink. Meteoriten mit Nickelgehalten von über 15 % werden als Ataxite bezeichnet.

Entdeckung

Vom Einschlag des Meteoriten war kein Krater mehr erhalten und die Entdeckung geschah zufällig. Als der Eigentümer des Landes sein Feld mit einem Ochsen pflügte, hörte er ein metallisch kratzendes Geräusch, bevor der Pflug plötzlich stehen blieb. Kurz darauf wurde der Meteorit freigelegt und vom Wissenschaftler Jacobus Hermanus Brits identifiziert und beschrieben. Der Bericht wurde 1920 veröffentlicht und ist im Grootfontein Museum zu sehen.

Weitere Geschichte

Der Besitzer im Jahre 1987, J. Engelbrecht, hat dem Rat für Denkmäler das Gebiet um den Meteoriten herum geschenkt. Daraufhin wurde das Gelände um den Meteoriten herum vom Rat für Denkmäler und der Rössing Uranium Limited gestaltet.

Das Erdreich um den Meteoriten wurde ausgegraben und eine Art Amphitheater angelegt. Ferner wurden Toiletten, ein ausgebauter Pfad zum Meteoriten, ein kleines Kassenhaus mit einem Geschäft und Grillplätze angelegt.

Siehe auch

  • Liste von Meteoriten

Literatur

  • Eintrag in der Datenbank des Meteoritical Bulletin

Weblinks

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Denis Vasilev
6. December 2016
Отличный метеорит. Тяжелый и железный.
Dmitriy Geranin
19. June 2019
Самый большой кусок металла на Земле. Естественный, само собой. Сила!
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

1.1 km von D2859, Namibia

Route berechnen
Referenzen

Hoba Meteorite auf Foursquare

Hoba (Meteorit) auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Ohange Namibia Lodge

ab $85

Bush Pillow Guest House

ab $45

Cest Si Bon Hotel

ab $59

Gabus Game Ranch Hotel

ab $40

Mokuti Etosha Lodge

ab $148

Aloegrove Safari Lodge

ab $82

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Etosha-Nationalpark
Namibia

Der Etosha-Nationalpark ist ein 22.275 km² großes Naturschutzgebiet i

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Giant’s Causeway
Vereinigtes Königreich

Der Giant's Causeway („Damm des Riesen“, irisch: Clochán an Aifi

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Dune du Pilat
Frankreich

Die Dune du Pilat (auch Grande Dune du Pilat) an der Atlantikküste

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Devils Tower National Monument
USA

Der Devils Tower (dt. Teufelsturm) ist ein Monolith, der am Rande der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Loch Ard Gorge
Australien

Der Loch Ard Gorge (deutsch: Loch-Ard-Schlucht) ist eine Schlucht im

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Devils Kitchen Picnic Shelter
USA

Devils Kitchen Picnic Shelter ist eine Touristenattraktion, einer der

Alle ähnlichen Orten