Denkmal in Carronbridge

Drumlanrig Castle

19 052 Leute sind hier gewesen
7.8/10

Das Drumlanrig Castle ist ein Renaissanceschloss nahe der schottischen Ortschaft Thornhill in der Council Area Dumfries and Galloway. 1971 wurde das Bauwerk in die schottischen Denkmallisten in der höchsten Denkmalkategorie A aufgenommen. Verschiedene Außengebäude sind außerdem als Kategorie-B- oder -C-Bauwerke klassifiziert. Hervorzuheben ist das ehemalige Gärtnerhaus, das eigenständig als Kategorie-A-Bauwerk eingestuft ist. Das Gesamtanwesen ist im schottischen Register für Landschaftsgärten verzeichnet. In allen sechs Kategorien wurde ihm das höchste Prädikat „herausragend“ verliehen.

Geschichte

Im 14. Jahrhundert erhielt der Clan Douglas von König Robert the Bruce die Ländereien von Drumlanrig in Nithsdale. Wahrscheinlich existierten am Standort zwei Vorgängerburgen. Obschon bereits 1356 eine Baronie eingerichtet wurde, stammt die frühste Erwähnung eines Wehrbaus jedoch aus dem Jahre 1492. Im mittleren bis späten 16. Jahrhundert entstand die Basis des heutigen Drumlanrig Castle. Nachdem der Standort zunächst Sitz der Lords Drumlanrig war, wurde er mit der Ernennung William Douglas zum ersten Earl of Queensberry zum Earlssitz. Später wurde das Schloss Stammsitz der Dukes, dann der Marquesses of Queensberry. Heute ist Duke of Queensberry ein nachgeordneter Titel des Dukes of Buccleuch.

Im 17. Jahrhundert wurde Drumlanrig Castle umfassend überarbeitet und erhielt seinen heutigen Aufbau. Eine Entwurfszeichnung gibt Hinweise, dass William Bruce für die Arbeiten verantwortlich zeichnet. Eine weitere Überarbeitung unter William Douglas, 1. Duke of Queensberry wurde zwischen 1670 und 1690 ausgeführt. Als Architekt leitete James Smith die Maßnahmen. Er arbeitete hierbei mit den Niederländern Peter Paul Boyse und Cornelius van Nerven zusammen. In diesem Jahrhundert wurde auch die Anlage der umgebenden Parks und Gärten vorangetrieben. Der heutige Aufbau wurde jedoch erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts etabliert.

Durch seinen ausschweifenden Lebensstil verlor William Douglas, 4. Duke of Queensberry weite Teile des Familienvermögens. In seinem Sterbejahr 1810 ließ er zahlreiche ausgewachsenen Bäume auf dem Anwesen fällen, um durch die Erträge aus dem Holzverkauf liquide zu bleiben. Als Henry Scott, 3. Duke of Buccleuch Drumlanrig Castle nach Douglas’ Ableben erbte, wurden beide Dukedoms vereinigt. Das Anwesen präsentierte sich vernachlässigt und Scott gab Gelder zur Initiierung der Restaurierung frei. Im Wesentlichen war es jedoch Walter Montagu-Douglas-Scott, 5. Duke of Buccleuch der rund 65 Jahre mit der Restaurierung, Modernisierung und Erweiterung sowohl von Drumlanrig Castle als auch der Parkanlagen befasst war. Die Parkanlagen, an deren Gestaltung mehrere namhafte Landschaftsgärtner und Architekten mitwirkten, erwuchsen zu einer der meistbeachteten Anlagen ihrer Zeit. Auch der Familienfreund Walter Scott weilte in der ersten Hälfte des Jahrhunderts mehrfach in dem Schloss.

Noch vor dem Zweiten Weltkrieg wurden die neun Terrassen der Gärten abgetragen. Nach Kriegsende befanden sich die Anlagen in desolatem Zustand. Unter Walter John Montagu-Douglas-Scott, 8. Duke of Buccleuch begann jedoch die Wiederbepflanzung des Anwesens und dessen Restaurierung. Unter seinem Erben John Scott, 9. Duke of Buccleuch wurde die Wiederherstellung weitgehend abgeschlossen.

Gärtnerhaus

Das rund einen Kilometer südwestlich von Drumlanrig Castle nahe dem rechten Nith-Ufer gelegene ehemalige Gärtnerhaus wurde um 1831 nach einen Entwurf des schottischen Architekten William Burn erbaut. Es handelt sich um ein zweistöckiges Cottage mit weit überstehendem, tiefhängenden Satteldach mit zwei Dachgauben. Die entlang der Ostseite verlaufende offene Veranda ist mit drei Korbbögen gestaltet. An der Westseite schließt sich ein flacherer Flügel an. Ein weiterer Flügel wurde zwischenzeitlich abgebrochen.

Weblinks

Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Finbarr Taylor
9. October 2010
Mountain biking isn't as good as other trails I've done in Scotland.
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

3 Drumlanrig Mains Cottages, Thornhill, Dumfries und Galloway DG3 4AG, Großbritannien und Nordirland

Route berechnen
Kontakt
Referenzen

Drumlanrig Castle on Foursquare

Drumlanrig Castle on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Trigony House Hotel

ab $122

Blackaddie House Hotel

ab $306

Marchbankwood Guest House

ab $72

Queensberry House Guest Accommodation

ab $102

Buccleuch and Queensberry Arms Hotel

ab $181

Seamore Guest House

ab $51

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Tibber's Castle
Vereinigtes Königreich

Tibber's Castle ist eine touristische Attraktion in Carronbridge,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Glenkiln-Skulpturenpark
Vereinigtes Königreich

Glenkiln-Skulpturenpark ist ein Skulpturengarten/Skulpturenweg im

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Crawford Castle
Vereinigtes Königreich

Crawford Castle ist eine Burgruine am Nordufer des Clyde, etwa 800

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Grey Mare's Tail
Vereinigtes Königreich

Grey Mare's Tail ist eine touristische Attraktion in Chapelhope,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Caerlaverock Castle
Vereinigtes Königreich

Caerlaverock Castle ist eine gut erhaltene Burgruine in der Region

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Friar's Carse
Vereinigtes Königreich

Friar's Carse ist eine touristische Attraktion in Dalswinton,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Douglas Castle
Vereinigtes Königreich

Douglas Castle liegt etwa einen Kilometer nordöstlich der in South

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Loch Doon
Vereinigtes Königreich

Loch Doon (schottisch-gälisch: Loch Dhùinist) ist ein Süßwassersee in

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Lauriston Castle (Edinburgh)
Vereinigtes Königreich

Lauriston Castle ist ein Landhaus in Edinburgh in Schottland. Das

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Dunrobin Castle
Vereinigtes Königreich

Dunrobin Castle ist ein Schloss an der Ostküste von Schottland und

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Hedingham Castle
Vereinigtes Königreich

Hedingham Castle ist eine als steinerner Bergfried auf einer Motte

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Brodie Castle
Vereinigtes Königreich

Brodie Castle ist eine Burg zehn Kilometer nordöstlich von Nairn in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Crathes Castle
Vereinigtes Königreich

Crathes Castle ist eine ursprünglich als Tower House erbaute

Alle ähnlichen Orten