Catedral de Maringá

Die Catedral de Maringá oder Kathedrale Basilica Minor de Nossa Senhora da Glória ist eine 124 Meter hohe, 1972 fertiggestellte römisch-katholische Kirche in Maringá, Paraná, Brasilien.

Siehe auch

Sie ist die höchste Kirche Südamerikas und die sechzehnthöchste der Welt

Der Architekt José Augusto Bellucci wurde inspiriert durch die sowjetischen Sputnik-Satelliten, als er das moderne Aussehen mit konischer Form der Kathedrale entwarf. Diese wurde vom Erzbischof Dom Jaime Luiz Coelho idealisiert, um ein Eremitentum für eine größere Gottesnähe darzustellen.

Der Grundstein, ein Stück Marmor aus dem Petersdom in Rom, gesegnet von Papst Pius XII., wurde am 15. August 1958 gelegt. Die Kirche wurde zwischen Juli 1959 und dem 10. Mai 1972, dem 25. Geburtstag der Stadt, errichtet. Am 21. Januar 1982 erhielt sie durch Papst Johannes Paul II. den Ehrentitel einer päpstlichen Basilica minor.

Bei einer Außenhöhe von 114 Meter und dem 10 Meter hohen Turmkreuz beträgt die Innenhöhe der Kathedrale 84 Meter. Die Kirche fasst bei einem Außendurchmesser von 50 Meter und einem Innendurchmesser von 38 Meter 4500 Besucher. Das Holzkruzifix von Conrado Moser misst 7 Meter Höhe.

In den folgenden Kategorien aufgeführt:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Cris #TimBeta
30. August 2014
Ótimo lugar para passear. Ponto turístico da cidade. Bom lugar para passar com a família nos finais de semana, principalmente quem tem criança.
Simone Bruna de Oliveira
12. October 2015
Amo a catedral, um ambiente que traz paz. Sua praça é um convite ao bem estar, prática de esportes, relaxamento, passeio. A noite fica mais linda ainda com a iluminação, personalizada.
Artur De Sousa Saconato
10. December 2012
Com 124m de altura é a maior catedral da América Latina e um dos maiores monumentos do mundo. Fato curioso é ser baseada num foguete da era Sputnik. Belo exemplo de união entre ciência e religião.
Edson Schibilinski
19. September 2012
A Catedral de Maringá ou Catedral Basílica Menor de Nossa Senhora da Glória é um templo pertencente à igreja católica e o monumento símbolo da cidade de Maringá, no norte do estado do Paraná.
Patricia Ecave
17. February 2015
Entre os dez monumentos mais altos do mundo e o primeiro da América do Sul. Vitrais lindos. Vale conhecer!
Cidinha Rodrigues
21. October 2017
Um lugar maravilho para se encontrar com amigos para falar do grande amor de Deus!!
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
9.3/10
5 037 Leute waren hier
Karte
Av. Cerro Azul, 280 - Zona 02, Maringá - PR, Brasilien Route berechnen
Mon 7:00 AM–9:00 AM
Tue 7:00 AM–9:00 AM
Wed 7:00 AM–8:00 AM
Thu 7:00 AM–11:00 AM
Fri 7:00 AM–8:00 AM
Sat 10:00 AM–Noon

Catedral Basílica Menor de Nossa Senhora da Glória auf Foursquare

Catedral de Maringá auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Hotel Elo Maringá

ab $53

Hotel Deville Business Maringá

ab $59

Hotel Metrópole Maringá

ab $55

Golden Ingá Hotel

ab $44

Harbor Self Cidade Verde

ab $36

ibis Maringa

ab $44

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Londrina Airport

Londrina – Gov. José Richa Airport (IATA: LDB, ICAO: SBLO) is the ai

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Notre Dame de Paris

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris (Unsere (liebe) Frau von Paris),

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mailänder Dom

Der Mailänder Dom, Duomo di Santa Maria Nascente (im lombardischen

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
St. Patrick’s Cathedral (New York)

Die St. Patrick’s Cathedral ist die größte im neugotischen Stil erb

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Berliner Dom

Der Berliner Dom (eigentlich Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin) ist

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kölner Dom

Der Kölner Dom (offizieller Name Hohe Domkirche St. Peter und Maria)

Alle ähnlichen Orten