Nationalpark in Inverdruie

Cairngorms-Nationalpark

57 946 Leute sind hier gewesen
8.4/10

Der Cairngorms-Nationalpark (engl. Caingorms National Park, gälisch Üghdarras Pàirc Nàiseanta a` Mhonaidh Ruaidh) ist der größte und gleichzeitig jüngste der vierzehn Nationalparks des Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland. Seine Fläche beträgt 3.800 km².

Nach Verabschiedung eines neuen Gesetzes zum Schutz der Landschaft im schottischen Parlament, wurde er im September 2003 als einer von zwei Nationalparks auf schottischem Gebiet gegründet.

Das Gelände

Der Nationalpark in den zentralen Highlands und wird geprägt von den Bergen der Grampian Mountains. Die wilde Landschaft mit ihren heidebewachsenen Bergen und den tiefschwarzen Seen, die unzugänglichen Moore und grünen Wäldern formieren sich zu einer einzigartigen Naturkulisse. Weite Teile des Geländes sind verkehrstechnisch nicht erschlossen.

Seine Grenzen beginnen im Grantown-of-Spey im Norden bis zu Ballater im Osten, zu den Talsohlen der Angus Glens im Süden bis über Dalwhinnie und Drumochter im Westen. Im Südwesten umfasst er große Teile der Kinloch Laggan. Die größten Ortschaften sind Ballater im Osten und Kingussie und Aviemore im Westen. Der höchste Punkt ist der Ben Macdhui mit 1.310 m (4.300 ft). Zwei Straßen führen zwar nahe der Grenzlinie von Westen nach Osten oder von Westen in den Süden, es existiert jedoch keine Straßenverbindung in das Zentrum des Nationalparks. Das Gelände kann daher nur zur Fuß erreicht werden. Im Herzen der Caingorms befindet sich das Caingorm Skicenter. Südöstlich, bei Braemar liegt ein für Touristen beliebter Anziehungspunkt, das Balmoral Castle.

Verwaltung des National Parks

Sämtliche verwaltungstechnische, naturwissenschaftliche und Forstangelegenheiten, Erhaltungs- und Verschönerungsmaßnahmen, Naturschutz und Schutz des kulturellen Erbes im Nationalpark, sowie Informationsbereitstellungen und Aufklärungsarbeit zum Naturschutz liegen bei der „Caingorms National Park Authority“, einer staatlichen Einrichtung.

Literatur

  • Susanne Tschirmer: Schottland, DuMont Reiseverlag, 2006, ISBN 3770176154

Weblinks

Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Lufthansa
13. February 2014
A fantastic way to explore the loveliest spots in the Cairngorms National Park is on a mountainbike. More about Scotland in the LH Magazin iPad App (03/2014).
Andy Watson
31. October 2013
Its cold and wet but beautiful all the same
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

Route berechnen
Öffnungszeiten
Tue 9:00 AM–Noon
Wed 1:00 PM–7:00 PM
Thu 5:00 AM–8:00 AM
Fri 9:00 AM–6:00 PM
Sat Noon–4:00 PM
Sun 8:00 AM–4:00 PM
Referenzen

Cairngorms National Park on Foursquare

Cairngorms-Nationalpark on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Macdonald Highland Hotel

ab $247

Macdonald Aviemore Hotel

ab $188

Macdonald Morlich Hotel

ab $172

Hilton Coylumbridge Hotel

ab $180

Macdonald Strathspey Hotel

ab $64

Mackenzies Highland Inn

ab $155

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Loch Morlich
Vereinigtes Königreich

Loch Morlich ist eine touristische Attraktion in Inverdruie,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Braemar Castle
Vereinigtes Königreich

Braemar Castle liegt im Hochtal des schottischen Flusses Dee auf dem

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Highland Wildlife Park
Vereinigtes Königreich

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Ruthven Barracks
Vereinigtes Königreich

Ruthven Barracks ist eine touristische Attraktion in Ruthven,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Don (Schottland)
Vereinigtes Königreich

Der Don ist ein Fluss in Aberdeenshire in Schottland. Er entspringt in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Balmoral Castle
Vereinigtes Königreich

Balmoral Castle ist ein großes Schloss, das am Fluss Dee in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Castle Grant
Vereinigtes Königreich

Castle Grant ist eine Burg etwa 1,6 km nördlich von

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Corrie Fee
Vereinigtes Königreich

Corrie Fee ist eine touristische Attraktion in Tulchan, Vereinigtes

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Congaree-Nationalpark
USA

Der in South Carolina gelegene, etwa 90 Quadratkilometer große

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kakadu-Nationalpark
Australien

Der Kakadu-Nationalpark (englisch Kakadu National Park) liegt

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mount Augustus
Australien

Der Mount Augustus ist der größte Monolith der Erdoberfläche, sowie Ze

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Dry-Tortugas-Nationalpark
Indien

Der Dry-Tortugas-Nationalpark ist ein US-Nationalpark im Golf von

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Yosemite-Nationalpark
USA

Der Yosemite-Nationalpark (ausgesprochen „Yo-SEM-i-ti“, Шаб

Alle ähnlichen Orten