Wasserkraftwerk in Yakutskoye

Bureja-Talsperre

2.2/10

Die Bureja-Talsperre (bzw. Wasserkraftwerk Bureja; russ. Бурейская ГЭС/ Bureiskaja GES; englisch Bureya Dam bzw. "Bureyskaya Hydropower Plant" (BHPP)) ist eine große Talsperre mit einem Wasserkraftwerk an der Bureja in Russlands Fernem Osten. Die Talsperre, die sich in den Regionen Oblast Amur und Chabarowsk befindet, ist noch in Bau, erzeugt aber mit vier von sechs Turbinen bereits Strom.

Der Bau begann in den 1970er Jahren, kam aber langsam voran. In den 1990er Jahren wurde das Projekt wegen Geldmangels gestoppt. Seit 1999 wird weitergebaut. Im Jahr 2003 wurden die ersten beiden Turbinen (je 200 MW) in Betrieb genommen, später auch die dritte und vierte (je 300 MW). Drei davon sollen temporäre Maschinen sein, die später wieder ersetzt werden. Derzeit werden 1000 Megawatt erzeugt, und im Endausbau sind mit sechs Turbinen von je 335 MW rund 2000 MW geplant.

Wenn das Projekt im Jahr 2009 fertig gestellt ist, kann der Ferne Osten besser und stabiler mit Elektrizität versorgt werden, es werden fossile Brennstoffe in Höhe von 5,2 Millionen Tonnen Kohle jährlich eingespart und Strom kann exportiert werden. 2005 hat die Betreibergesellschaft "Unified Energy System of Russia" (RAO UESR) bzw. "EES Rossii" angeboten, 800 MW nach Nord- und Südkorea zu exportieren.

Das Absperrbauwerk ist eine ca. 140 m hohe Gewichtsstaumauer. Ihre Länge beträgt nach zwei verschiedenen Quellen 765 oder 810 Meter.

Die Bureja ist ein nördlicher Zufluss des Amur. Die Talsperre schützt die Bureja und den Mittellauf des Amur vor Hochwasser.

Der Stausee wird 234 km lang, 5 km breit und bis zu 124 m tief werden. Er hat eine Fläche von 740 km² und einen Speicherinhalt von 20.940 Millionen m³. Der nutzbare Speicherraum davon ist 10.700 Millionen m³. Bevor der Stausee bis zur geplanten Höhe eingestaut werden kann, muss allerdings noch die Bahnlinie Iswestkowaja-Tschegdomyn verlegt werden. Über die Kosten für den Neubau der 45 Kilometer langen Strecke wird noch gestritten.

Siehe auch

  • Liste der größten Talsperren der Erde
  • Liste der größten Stauseen der Erde
  • Liste der größten Wasserkraftwerke der Erde
  • Liste der Talsperren der Welt

Weblinks

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Es gibt noch keine Tipps Tipps für Bureja-Talsperre noch. Vielleicht werden Sie der erste, der nützliche Informationen für Mitreisende verfassen? :)
Lage
Karte
Anschrift

1 km von Unnamed Road, Amurskaya oblast', Russland, 676730

Route berechnen
Referenzen

Бурейская ГЭС Талакан on Foursquare

Bureja-Talsperre on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Appartaments 100m2,3rooms,first floor with balcony

ab $80

Hotel Druzhba

ab $36

Hotel Complex Zolotoy Drakon

ab $36

Komsomolskaya 89

ab $0

Hanting Hotel Heihe Heilongjiang Park Branch

ab $19

Gloria Business Hotel

ab $84

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Falls of Foyers
Vereinigtes Königreich

Falls of Foyers ist eine touristische Attraktion in Foyers,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Dnjeprostroj
Ukraine

Die Dnjeprostroj-Talsperre (ukrainisch Дніпровська ГЕС/Dnipro

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Nizhny Novgorod Hydroelectric Station
Russland

Nizhny Novgorod Hydroelectric Station ist eine touristische Attraktion

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Barrage d'Ivankovo
Russland

Barrage d'Ivankovo ist eine touristische Attraktion in Dubna,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Zhiguli Hydroelectric Station
Russland

Zhiguli Hydroelectric Station ist eine touristische Attraktion in

Alle ähnlichen Orten