Burg in Athenry

Athenry Castle

6.4/10

Athenry Castle ist ein Tower House in Athenry im irischen County Galway, das als National Monument gilt. Die Burg liegt an der Court Lane im östlichen Teil von Athenry am Westufer des Clarin auf einer natürlichen Erhebung und schützte die Furt über den Fluss.

Geschichte

Auch wenn die Burg in der Gegend King John's Castle oder King John's Court genannt wird (nach dem Herrn von Irland 1177–1216), wurde sie doch erst 20 Jahre nach dem Ende der Herrschaft von Johann Ohneland errichtet.

Der ursprüngliche Donjon (erbaut 1235–1240) war niedrig und untersetzt; das Dach befand sich auf der Ebene des heutigen 1. Obergeschosses. Meyler de Bermingham ließ das Gebäude um 1250 erweitern. 1316 wurde die Burg angegriffen, was zum Bau der Wehrmauern führte. Im 15. Jahrhundert zogen die Berminghams von dort in ihr Stadthaus in der Nähe des Marktkreuzes am Hauptplatz um. 1596 fiel die Burg in die Hände der O'Donnells.

Die Zinnen stammen aus dem 13. Jahrhundert, und im 15. Jahrhundert wurden diese Brüstungen in die Giebel des neuen Daches integriert.

Im Jahre 2005 wurde die Burg restauriert.

Beschreibung

Athenry Castle ist ein großer, rechteckiger Bau mit geneigten Mauern im unteren Stockwerk, das ursprünglich nur eine Halle im oberen Stockwerk und Lagerräume im Erdgeschoss beherbergte. Die Zinnen sind aus dem 13. Jahrhundert und haben hohe Schießscharten. Im 15. Jahrhundert wurden diese Brüstungen in die Giebel auf der Nord- und Südseite des neuen Daches integriert. Teile der ursprünglichen Einfriedung der Burg sind erhalten geblieben.

Der ursprüngliche Eingang befand sich auf der Ebene des Obergeschosses und war über eine hölzerne Außentreppe zu erreichen. Das Gebäude wurde vermutlich durch eine Feuerschale in der Mitte der Halle geheizt; der Rauch gelangte durch einen Stellladen oder eine Öffnung im direkt darüber liegenden Dach nach draußen. Der Aborterker befindet sich auf der dem Eingang entgegengesetzten Seite.

Am Eingang außen und auf der Innenseite von zwei Fensteröffnungen befinden sich schöne Steinmetzarbeiten.

Die Kapitelle sind mit floralen Motiven im Stil der Gegend verziert, der "School of the West" genannt wird und einen Übergang von der Romanik zur Gotik darstellt.

Eine in die Mauer eingelassene Treppe führte zum obersten Geschoss. Mauertürme waren an der Nordost- und der Südostecke aufgebaut, während die Südwestecke durch das Tor befestigt war.

In der Literatur

Die Burg taucht in der 2005 erschienen historischen Novelle für Kinder Hoofbeats: Lara at Athenry Castle von Kathleen Duey auf.

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Es gibt noch keine Tipps oder Hinweise zu Athenry Castle.Vielleicht sind Sie der Erste, der nützliche Informationen für Mitreisende veröffentlicht?:)
Lage
Karte
Anschrift

Route berechnen
Referenzen

Athenry Castle auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Raheen Woods Hotel

ab $115

Oranmore Lodge Hotel Conference And Leisure Centre Galway

ab $109

Loughrea Hotel and Spa

ab $115

Clayton Hotel Galway

ab $121

Maldron Hotel & Leisure Centre, Oranmore Galway

ab $109

Springlawn

ab $98

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kloster Claregalway

Das Kloster Claregalway (irisch Mainistir Bhaile an Chláir, englisch

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Cregg Mill

Cregg Mill is a converted 18th century watermill located near

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kathedrale von Galway

Die Kathedrale von Galway (Kathedrale Mariä Aufnahme in den Himmel

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Corcomroe Abbey

Die etwa 1195 gegründete Zisterzienserabtei Corcomroe Abbey

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kilmacduagh Monastery

Kilmacduagh Monastery (Шаблон:GaS) ist eine Klosterruine im Ort Kilma

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Finavarra Tower

Der Finavarra Tower ist ein historischer Wehrturm auf der Westspitze

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Ross Errilly

Die Friary Ross Errilly (auch Rosserrilly oder Rosseriall Friary) ist

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Fiddaun Castle

Fiddaun Castle (irisch Caisleán Fiodh Duin, dt. „Wald des Forts“) ist

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Prager Burg

Die Prager Burg (tschechisch: Pražský hrad) bildet das größte ges

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Engelsburg

Die Engelsburg (italienisch Castel Sant’Angelo oder Mausoleo di A

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Frederiksborg

Schloss Frederiksborg (Frederiksborg Slot) ist ein Wasserschloss in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kulturlandschaft Lednice-Valtice

Kulturlandschaft Lednice-Valtice (tschechisch Lednicko-valtický

Alle ähnlichen Orten