Archäologischer Fundplatz in Gıcık

Antiochia am Kragos

1.0/10

Antiochia am Kragos (griech. Ἀντιόχεια ἐπὶ Κράγῳ, lat. Antiocheia ad Cragum) war eine antike Stadt im Rauen Kilikien (Kilikia Tracheia) an der Südküste Kleinasiens, 20 km südöstlich von Selinus, dem heutigen Gazipaşa in der türkischen Provinz Antalya, beim heutigen Dorf Güneyköy.

Gegründet wurde sie wahrscheinlich Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. von König Antiochos IV. von Kommagene (38–72 n. Chr.), nachdem Claudius ihm 41 n. Chr. die Kontrolle über das Raue Kilikien anvertraut hatte. Seit 72 n. Chr. gehörte sie zur neuen römischen Provinz Cilicia, vom Anfang des 4. Jahrhunderts bis ins 7. Jahrhundert zur Provinz Isauria.

Das Zentrum der Stadt mit einer Säulenstraße, Agora, Thermen, Tempeln und Kirchen liegt hoch am Hang über dem Meer, umgeben von ausgedehnten Nekropolen. Nahm man lange an, die Stadt sei eher unbedeutend und nur oberflächlich romanisiert gewesen, so mehren sich in den letzten Jahren die Anzeichen dafür, dass Antiochia wichtiger und reicher war als vermutet. Im Jahr 2012 legten Archäologen der University of Nebraska hier zum Beispiel ein etwa 150 Quadratmeter großes Mosaik aus der Zeit um 300 n. Chr. frei.

Literatur

  • George Ewart Bean: Antiocheia ad Cragum (Endişegüney) Turkey. In: Richard Stillwell u. a. (Hrsg.): The Princeton Encyclopedia of Classical Sites. Princeton University Press, Princeton NJ 1976, ISBN 0-691-03542-3.
  • Elisabeth Rosenbaum; Gerhard Huber; Somay Onurkan: A survey of coastal cities in Western Cilicia. Preliminary report. Ankara 1967. S. 18–29. 49–52.
  • Selâhattin Erdemgil, Fatma Özoral: Antiocheia ad Cragum. In: Türk Arkeoloji Dergisi 22 (1975) Nr. 2, S. 55–61.

Weblinks

Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Sortiere nach:
Es gibt noch keine Tipps oder Hinweise zu Antiochia am Kragos.Vielleicht sind Sie der Erste, der nützliche Informationen für Mitreisende veröffentlicht?:)
Lage
Karte
Anschrift

Route berechnen

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Utopia World

ab $177

Ozyigit Otel

ab $35

Hanzade Home

ab $68

Koru Beach Club

ab $25

Selinus Beach Club Hotel

ab $29

Grand Akca Hotel

ab $102

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Mamure Kalesi

Mamure Kalesi ist die am besten erhaltene mittelalterliche Burg an der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Damlataş

Damlataş Mağarası ist eine Stalaktitengrotte in Alanya. Sie wurde 19

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kızıl Kule

The Kızıl Kule (Red Tower) is a main tourist attraction in the T

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Alanya Castle

Alanya Castle (Alanya Kalesi) is a medieval castle in the southern

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Damlataş

Damlataş Mağarası ist eine Stalaktitengrotte in Alanya. Sie wurde 19

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Alanya

Alanya ist einer der beliebtesten Badeorte der türkischen Riviera und

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Meydancıkkale

Meydancıkkale (oder Meydancık Kalesi) ist der türkische Name einer au

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Gilindire Cave

Gilindire Cave (Turkish: Gilindire Mağarası), also known as A

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Machu Picchu

Machu Picchu (Quechua: Machu Pikchu, gesprochen , für

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Petra (Stadt)

Die verlassene Felsenstadt Petra

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Sagunt

Sagunt (amtlicher Name auf katalanisch, spanisch Sagunto; lateinisch

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Ruwanwelisaya

The Ruwanwelisaya is a stupa in Sri Lanka, considered a marvel for its

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Empúries

Empúries in Spanien (römisch Emporiae, als Ausgrabungsort heute A

Alle ähnlichen Orten