Königliche Residenzen in Amber

Amber (Indien)

Nadya Popova, Barsuk und 258 844 mehr Menschen hier gewesen
8.7/10

Amber (Hindi: आमेर, Āmer) liegt im indischen Bundesstaat Rajasthan. Ehemals ein eigenständiger Ort, gehört es heute zur Stadt Jaipur. Amber hat ca. 25.000 Einwohner. Zusammen mit Jaipur ist es eine der meistbesuchten Stätten Rajasthans.

Lage

Die Kleinstadt Amber liegt in einem Tal des Aravalligebirges ca. 11 km (Fahrtstrecke) nordöstlich der Millionenstadt Jaipur.

Bevölkerungsentwicklung

Es gibt keine exakten Angaben. Der Verwaltungsbezirk (tehsil) hat ca. 452.000 Einwohner; davon sind ca. 94,5 % Hindus und gut 5 % Moslems; der Rest entfällt auf Jains, Sikhs, Christen und Buddhisten.

Wirtschaft

Früher dominierte die kleinbäuerliche Landwirtschaft, doch siedelten sich allmählich auch Tagelöhner und Handwerker an. Heute lebt der Ort in erster Linie vom Tourismus.

Geschichte

Das Fort von Amber, der ehemaligen Hauptstadt der Kachchwaha-Dynastie, wurde im Auftrag von Raja Man Singh I. (reg. 1589–1614), einem Feldherr des Großmoguls Akbars in den Jahren um 1590 erbaut bzw. erweitert und später von seinem Enkel Jai Singh I. (reg. 1621–1667) weiter ausgebaut. Beide gelten auch als Erbauer des Königspalastes.

Die Anfänge der Stadt sind aber wesentlich älter und gehen auf die Minas zurück, die ursprünglichen Einwohner des Gebietes. Bereits vor der Übernahme durch die Kachchwaha-Rajputen war sie im 10. Jahrhundert eine florierende Stadt.

Die Kachchwaha-Dynastie behielt die Hauptstadt in Amber bei, bis Sawai Jai Singh II. (reg. 1699–1743) um 1730 eine neue Stadt gründete und dieser den Namen Jainagar gab, aus dem jedoch schon bald „Jaipur“ wurde.

vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen
Amber Fort (2014)

Sehenswürdigkeiten

  • Das Fort Amber war der Fürstenpalast der Kachchwaha-Dynastie, bevor Jaipur zur Residenzstadt wurde. Bei vielen Gebäuden sind deutliche Anklänge bzw. Übernahmen aus der Mogul-Architektur zu spüren. Als besonders sehenswert gilt der Spiegelsaal, ein Teil des Diwan-i-Khas, dessen Inneres mit einer Vielzahl von kleinen Spiegeln dekoriert ist, die auch die im bengalischen Stil gestaltete Decke überziehen. Die Wände und Pfeiler des Palastes sind vollständig mit weißen Marmorplatten verkleidet; die Säulen sind aus massivem Marmor.
  • Gut 100 m über dem Amber-Fort befindet sich die nur von wenigen Touristen besuchte Festung des Jaigarh-Fort.
  • Im Ort selbst gibt es mehrere Hindutempel (mandira) aus dem 17. bis 19. Jahrhundert und zwei Stufenbrunnen (baoris), einer davon ist der Panna Meena Ka Kund.

Weblinks

Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Natalie Bogdanova
7. January 2013
If you're white guy, be sure, that every person will take a picture of you on the phone
Sandra Foyt
12. August 2012
Bring student ID to get half off admission. Arrive by 10am if you want to catch an elephant ride to the top (900 rupees per elephant, 2 ppl max.
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

0.1 km von Building, Devisinghpura, Amer, Rajasthan 302028, Indien

Route berechnen
Öffnungszeiten
Mon-Wed 9:00 AM–4:00 PM
Thu 8:00 AM–6:00 PM
Fri 9:00 AM–5:00 PM
Sat 9:00 AM–6:00 PM
Kontakt
Referenzen

Amer Fort on Foursquare

Amber (Indien) on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
lebua Lodge at Amer

ab $79

Amer View Hotel

ab $16

Hotel Amer Inn

ab $15

Amer Haveli

ab $55

V Resorts Adhbhut Jaipur

ab $27

KK Royal Hotel & Convention Centre

ab $40

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Amber Palace
Indien

Amber Palace ist eine touristische Attraktion in Amber, Indien.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Jaigarh Fort
Indien

Jaigarh Fort ist eine touristische Attraktion in Amber, Indien.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Jal Mahal
Indien

Jal Mahal ist eine touristische Attraktion in Amber, Indien.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Jaipur
Indien

Jaipur (Hindi जयपुर Jayapur) ist die Hauptstadt des indischen

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Jantar Mantar
Indien

Jantar Mantar (Sanskrit; übersetzt: „Magisches Gerät“) ist der Name

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Hawa Mahal
Indien

Hawa Mahal („Palast der Winde') ist ein architektonisch a

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Raj Bhavan (Rajasthan)
Indien

Raj Bhavan (Rajasthan) ist eine touristische Attraktion in Jaipur,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Chand Baori
Indien

Chand Baori ist ein Stufenbrunnen nahe der Stadt Abhaneri im indischen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Łazienki-Palast
Polen

Der Łazienki-Palast (poln.: Pałac na Wodzie oder Pałac Ła

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palacio Real (Madrid)
Spanien

Der Palacio Real (span. „königlicher Palast“) ist das Madrider Stad

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Nymphenburg
Deutschland

Schloss Nymphenburg liegt im Westen Münchens im Stadtbezirk

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Wilanów-Palast
Polen

Der Wilanów-Palast (polnisch Pałac w Wilanowie, [ˈpawat͡s vvi

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Versailles
Frankreich

Das Schloss Versailles war ab der Mitte des 17. Jahrhunderts die

Alle ähnlichen Orten