Burg in Segovia

Alcázar von Segovia

9.0/10

Der Alcázar von Segovia ist eine Burg in der spanischen Stadt Segovia in der autonomen Gemeinschaft Kastilien-León.

Geschichte

Der Alcázar von Segovia zählt zu den bekanntesten Burgen in Spanien. Der Baubeginn wird auf das 11. Jahrhundert datiert, nachdem die Christen im Zuge der Reconquista die Kontrolle über Segovia erlangten. Der Bauherr war Alfons VI.. Die Burg wurde auf einem schmalen Bergrücken zwischen den Flüssen Eresma und Clamores errichtet. Dadurch wurde die Errichtung einer Motte und eines Ringgrabens obsolet. Segovia war im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Residenz der spanischen Könige. So fügten viele Herrscher immer neue Merkmale und individuelle Bauvorstellungen in die Burganlage ein. Bestes Beispiel ist der massive rechteckige Donjon gegenüber dem alten runden. Johann II. ließ ihn im 15. Jahrhundert errichten. Auf dem Foto ist dieser Donjon im Hintergrund gerade noch zu erkennen.

Der Donjon hat zwölf einzelne Türme, die mit Pechnasen bestückt und an der Oberkante des Turmes angebracht sind. Chroniken zufolge beherbergte er mehrere Wohnräume und den „Saal der Könige“. Dieser Saal war einer der sechs Festsäle der Burg, in dem von Beginn an 34 Goldstatuen spanischer Könige aufgestellt waren. Philipp II. erweiterte diese Sammlung auf 56 Stück.

Eine wirkliche Ringmauer gibt es nicht. Die Anlage ist in sich allerdings so massiv und schwer zugänglich, dass eine zusätzliche Ringmauer nur unnötige Kosten verursacht hätte. Wohl aber hat man auf dem Zugangsweg eine kleinere Mauer mit einem turmbewehrten Torhaus gebaut.

Eine enge Passage führt in den alten Hof mit dem alten runden Donjon. Das Innere der Burg wurde 1862 durch ein Feuer beschädigt, doch teilweise restauriert.

Zum ersten Mal wird der Alcázar in einem Dokument aus dem 12. Jh. genannt, kurz nach der Wiedereroberung der Stadt durch Alfons VI. Während des Mittelalters war die Festung bevorzugte Wohnburg der kastilischen Könige. Isabella die Katholische ritt von dort aus am 13. Dezember 1474 zur Plaza Mayor, um sich zur rechtmäßigen Königin proklamieren zu lassen. Im "Galeerensaal", benannt nach seiner Deckenstruktur in Form eines umgedrehten Schiffsrumpfes, deutet ein modernes Wandgemälde des zeitgenössischen Malers Munoz de Pablo auf dieses Ereignis hin.

In der kleinen Kapelle des Alcázars fand die Vermählung Philipps II. mit Anna von Österreich statt.

Literatur

  • Chris Gravett: Atlas der Burgen. Die schönsten Burgen und Schlösser. Tosa, Wien 2001, S. 106, ISBN 3-85492-470-4.

Weblinks

Шаблон:Commonscat Шаблон:Sketchup


Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
Pedro Villarrubia
16. August 2011
Los terceros martes de mes lla entrada es libre para ciudadanos/as de la UE.
Hotel Corregidor
21. June 2013
El Alcázar de Segovia, un castillo digno de ser mencionado en los cuentos de hadas, ha sido desde Residencia de Reyes hasta Sede Militar, pasando por prisión. Enlazamos a un artículo en MiNube.com
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

Alcázar, 40003 Segovia, Spanien

Route berechnen
Öffnungszeiten
Tue-Thu 11:00 AM–6:00 PM
Fri 11:00 AM–7:00 PM
Sat 10:00 AM–8:00 PM
Sun 11:00 AM–8:00 PM
Referenzen

Alcázar de Segovia auf Foursquare

Alcázar von Segovia auf Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Eurostars Plaza Acueducto Hotel

ab $88

Rusticae Hotel Palacio San Facundo

ab $110

Hotel Real Segovia

ab $74

Hotel Acueducto

ab $79

Hotel Condes de Castilla

ab $62

The Factory Residence Hall

ab $57

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Kathedrale von Segovia
Spanien

Die Kirche Nuestra Señora de la Asunción y de San Frutos ist die K

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Tower of San Esteban
Spanien

Tower of San Esteban ist eine Touristenattraktion, einer der Turm in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Casa de los Picos
Spanien

Die Casa de los Picos (deutsch Haus der Spitzen) in Segovia, einer

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Aquädukt bei Segovia
Spanien

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palacio Real (Riofrio)
Spanien

Der Palacio Real de Riofrío ist ein spanisches Königschloss. Der P

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palacio Real (La Granja)
Spanien

Der Palacio Real La Granja de San Ildefonso ist eine ehemalige

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palacio Real (La Granja)
Spanien

Der Palacio Real La Granja de San Ildefonso ist eine ehemalige

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Burg Manzanares el Real
Spanien

Die Burg Manzanares el Real befindet sich in der spanischen Gemeinde

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Vincennes
Frankreich

Das Schloss Vincennes in der am südöstlichen Rand von Paris g

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Blutenburg
Deutschland

Das ehemalige Jagdschloss Blutenburg liegt im Westen Münchens, im

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Warschauer Königsschloss
Polen

Das Warschauer Königsschloss ( Zamek Królewski w Warszawie) war bis z

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Schloss Ujazdowski
Polen

Das Schloss Ujazdowski (polnisch Zamek Ujazdowski) befindet sich in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Palazzo Madama (Turin)
Italien

Der Palazzo Madama in Turin ist ein repräsentativer Stadtpalast, der

Alle ähnlichen Orten