Weltkulturerbe in Alberobello

Alberobello

369 051 Leute sind hier gewesen
7.8/10

Alberobello ist eine Stadt in Apulien (Italien) mit 11.013 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Provinz Bari.

Lage und Daten

Die Nachbargemeinden sind: Castellana Grotte, Fasano (BR), Locorotondo, Martina Franca (TA), Monopoli, Mottola (TA) und Noci.

Trulli

Die Stadt ist vor allem durch ihre Kegelbauten (Trulli) (Einzahl Trullo) berühmt, die nach der Bauweise der Hirten in dieser Gegend gehäuft entstanden, weil sie nicht als richtige Häuser angesehen wurden und darum steuerfrei waren. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile aus Trulli. Darum gehört der Ort heute zum UNESCO-Weltkulturerbe, hat aber durch den Touristenansturm viel von seinem ursprünglichen Reiz verloren.

Diese Trulli gibt es nicht nur in Alberobello selber, sondern auch schon im Umfeld, aber hier konzentrieren sie sich. Trulli sind zumeist runde, aber auch viereckige weiß gestrichenen Bauten mit sehr charakteristischen Kegeldächern aus Kalksteinplatten, die ohne jeden Mörtel aufeinander geschichtet sind. Diese Bauweise gleicht in gewisser Weise den urtümlichen Wohnbauten der Menschheit, die überall auf der Welt so ähnlich aussehen.

Es ist nicht eindeutig zu belegen, seit wann es in Apulien diese Trulli gibt. Jedenfalls gibt es einen besonderen Grund, warum diese Häuserform hier so verbreitet ist. Dafür zeichnet sich Girolamo II., Herzog von Acquaviva verantwortlich, der auf eine raffinierte Idee kam, um dem Kaiser kein Geld zahlen zu müssen. Es war zu Ende des 13. Jhs. auf kaiserliches Geheiß nämlich verboten, neue Ortschaften ohne Erlaubnis zu gründen, und diese Erlaubnis kostete Geld.

Nun siedelten sich aber um Alberobello herum immer mehr neue Siedler an. Girolamo machte ihnen allen zur Pflicht, bei der Bauweise dieser Trulli zu bleiben. Das tat er aus einem einfachen Grund: Diese Trulli-Gebäude waren ebenso schnell zu demontieren wie wieder aufzubauen. Und wenn sich eine kaiserliche Kontrollkommission ankündigte, dann wurden mal schnell die Dächer auseinandergenommen, um den Geldeintreibern zu demonstrieren, dass man diese armselige Ansammlung von halben Wänden ja wohl nicht als neue Siedlung bezeichnen könne. Und mithin musste keine Gebühr bezahlt werden. Der Erfolg dieser Maßnahme führte zu der Anordnung, in Alberobello überhaupt keinen Mörtel zu verwenden, und so wurde diese Bauform zur Tradition.

Politik

Bruno de Luca (Mitte-Links-Bündnis) wurde am 28. Mai 2007 zum Bürgermeister wiedergewählt. Das Mitte-Links-Bündnis stellt auch mit 13 von 20 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat.

Wirtschaft

Hauptwirtschaftszweig ist der Fremdenverkehr.

Weblinks

Offizielle Seite (italienisch)

Kategorien:
Einen Kommentar posten
Tipps & Hinweise
Anordnen nach:
yoshimitsu sasago
26. September 2012
街を散策しましょう!可愛い家がたくさんあります
Ozlem
25. May 2014
Gorulmeye değer bir yer.Konik evleri çok ilginç .Badem peynir ve taze makarna alın mutlaka✅
Mehr Kommentare laden
foursquare.com
Lage
Karte
Anschrift

Corso Trieste e Trento, 10, 70011 Alberobello BA, Italien

Route berechnen
Referenzen

Le Alcove Resort nei Trulli on Foursquare

Alberobello on Facebook

Hotels in der Nähe

Alle Hotels Alles sehen
Le Alcove-Luxury Hotel nei Trulli

ab $174

Hotel Lanzillotta

ab $78

Driade dei Trulli

ab $82

Palazzo Scotto

ab $185

Giardino Dei Trulli

ab $81

Trulli Holiday Resort

ab $168

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Zoosafari Fasanolandia
Italien

Zoosafari Fasanolandia ist eine touristische Attraktion in Fasano,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Grotte di Castellana
Italien

Die Grotte di Castellana ist eine Höhle in Castellana Grotte in der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Замок Маркионе
Italien

Замок Маркионе ist eine touristische Attraktion in Triggianello

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Замок Мола-ди-Бари
Italien

Замок Мола-ди-Бари ist eine touristische Attraktion in Mola di Bari,

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Teatro Piccinni
Italien

Teatro Piccinni ist eine touristische Attraktion in Bari, Italien.

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Nikolaikirche
Italien

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Castello Normanno-Svevo (Bari)
Italien

Castello Normanno-Svevo (Bari) ist eine touristische Attraktion in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Apulien
Italien

Apulien (ital. Puglia ['puʎːa] oder oft in der Mehrzahl Puglie [

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Alles sehen Alles sehen
Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Meteora
Griechenland

Die Metéora-Klöster (Шаблон:ELSneu Шаблон:N.Pl.), östlich des P

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
İçəri Şəhər
Aserbaidschan

İçəri Şəhər (aserbaidschanisch, Itschäri Schähär, Innenstadt) ist der

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Loggia dei Lanzi
Italien

Die Loggia dei Lanzi ist ein Bauwerk am Piazza della Signoria in

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Geirangerfjord
Norwegen

Der Geirangerfjord ist einer der bekanntesten Fjorde Norwegens und

Zur Wunschliste hinzufügen
Ich war hier
Besuchte
Meidān-e Emām
Iran (Islamische Republik)

thumb|400px|Überblick über den Platz in seiner heutigen Form Ш

Alle ähnlichen Orten